Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose

Apfelrose
Blütenfarbe: weiss
Wuchshöhe: bis 2 m

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 2,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 4 3,95 € *
ab 5 3,45 € *
ab 10 2,95 € *
 
Containerware
Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch im Container, 40-60 cm hoch
Blütenfarbe: weiss
Wuchshöhe: bis 2 m

Menge Stückpreis
1 - 4
8,45 €
ab 5 7,95 €
ab 10 7,45 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wurzelware
Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose
Wurzelnackte Sträucher sind ab Mitte Oktober 2020 bis Ende April 2021 lieferbar!

wurzelnackt, mind. 3 Triebe, 60-100 cm hoch
Blütenfarbe: weiss
Wuchshöhe: bis 2 m

Menge Stückpreis
1 - 4
3,95 €
ab 5 3,45 €
ab 10 2,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wenn man seinen Garten entsprechend gestaltet, summt und brummt es in allen Ecken und Enden.... mehr

Wenn man seinen Garten entsprechend gestaltet, summt und brummt es in allen Ecken und Enden. Insektenfreundliche Gartengestaltung nimmt einen immer höheren Stellenwert ein. Besonders wichtig sind hierfür Stauden, Sträucher und Gehölze, die durch eine besonders lange Blütezeit hervorstechen. Eine solche Pflanze stellt die Kartoffelrose dar. Eine wunderschöne, unkomplizierte Wildrose, die nicht nur den Bienen, sondern auch Ihnen viel Freude bereiten wird.

Wuchs: Die Kartoffelrose bildet einen breit-aufrechten Wuchs aus. So kann der Strauch 2 Meter hoch und ebenso breit werden. Der jährliche Zuwachs der weißen Kartoffelrose liegt bei 20-40 cm. In jungen Jahren wachsen die Triebe der Rose kräftig nach oben. In zunehmendem Alter werden sie überhängend und sorgen für ein herrlich nostalgisch-romantisches Erscheinungsbild. Die Triebe der Rose sind mit einer Vielzahl von Dornen besetzt. In Form einer Hecke gepflanzt hält Sie unerwünschte Besucher (jeglicher Art) von Ihrem Grundstück fern.

Blatt: Von den meisten Rosen sind wir es gewohnt, dass diese zu Blattkrankheiten neigen. Ein Glück, dass es sich bei den Wildrosen anders verhält. Speziell die Rosa rugosa 'Alba' ist für ihr gesundes Blattwerk bekannt. Diese ist über den Sommer kräftig, dunkelgrün und glänzend. Durch seine feste Beschaffenheit und die knittrige Optik sagt man ihm nach, denen der Kartoffel ähnlich zu sehen. So hat die Rosa rugosa 'Alba' ihren deutschen Namen Kartoffelrose erhalten. Im Herbst verfärbt sich das Laub der Pflanze gold - gelb-Ein toller Kontrast zu den schönen, roten Hagebutten.

Blüte und Frucht: Die weit geöffneten weißen Blüten sind das Highligt der Rosa rugosa Alba. Die Blüten sind zwischen 5 und 10 cm groß und werden gerne von Insekten angeflogen. Ihre Blüte beginnt im Wonnemonat Mai und endet erst Mitte Oktober. Nicht nur Bienen werden von den hübschen Blüten angezogen. Auch wir kommen nicht umhin uns der Blütenpracht zu widmen. Der zarte Duft der weißen Wildblüten strömt durch den ganzen Garten. Luftig, leicht und keinesfalls aufdringlich. Neigt sich die Blütezeit dem Ende zu, entwickeln sich die Früchte der Rosa. Die sogenannten Hagebutten. Diese sind ein gefundenes Fressen für Vögel aller Art. Doch auch wir können die großen Hagebutten für uns nutzen. So eignen sie sich zur Herstellung vorn Marmelade und können getrocknet auch zu Hagebutten-Tee weiterverarbeitet werden.

Standort: Besonders wohl fühlt sich die weiße Apfelrose an einem sonnigen, warmen Standort. Doch auch im Halbschatten kann die Rosa gedeihen. Wichtig ist ein lockerer, nährstoffreicher Boden. Wenn Ihr Boden diese Eigenschaften nicht aufweist, kann es lohnenswert sein, Sand und Kompost mit einzuarbeiten. Es stellte sich heraus, dass die weiß - blühende Kartoffelrose eine besondere Vorliebe für salzige Luft hat. Diese seltene Eigenschaft prädestiniert die Rose für eine Pflanzung an der Küste. Dabei ist sie aber nicht mit der Sylter Rose (Bibernell-Rose) zu verwechseln. Fühlt sich die Rosa rugosa Alba im vollen Umfang wohl, zeigt sie das durch eine Vielzahl duftender Blüten und eine besonders gesunde, prächtige Erscheinung.

Verwendung: Selten wird die schöne Pflanze einzeln gepflanzt. Meist setzt man die starke Rose in eine Gruppe zusammen. Genutzt wird sie gerne zur Hang- und Böschungsbepflanzung. Hierfür ist der üppig wachsende Strauch bestens geeignet. Doch auch als Hecke macht die Rosa rugosa 'Alba' eine sehr gute Figur. Sie kann an der Grundstücksgrenze ihren Garten vor ungebeten Gästen schützen und auch innerhalb des Grundstückes klare Grenzen ziehen. Gerne kann die Rosa rugosa 'Alba' auch in eine bunt gemischte Wildsträucherhecke integriert werden. Diese naturnahe Form der Hecke ist dann sehr gefragt, wenn Sie ein Grundstück am Ortsrand bepflanzen wollen.

Pflege: Aufwändige Pflege braucht diese starke Rose nicht. Die robuste, weiße Strauchrose braucht in der Regel keinen Schnitt und auch ein Winterschutz ist bei dieser robusten Sorte nicht notwendig. Wenn Sie einmal jährlich Düngen und die Pflanze regelmäßig gießen, ist die Rosa rugosa vollauf zufrieden.

Wuchs: Breit aufrecht wachsender Strauch, bis 2 m hoch und breit werdend. Jahreszuwachs... mehr
Wuchs: Breit aufrecht wachsender Strauch, bis 2 m hoch und breit werdend. Jahreszuwachs 20 - 40 cm.
Wurzel: Wurzelt mäßig tief und bildet ausladende seitliche Ausläufer.
Blatt: Elliptische, glänzend dunkelgrüne Blätter, ledrig und runzelig. Herbstfärbung gelb. Sommergrün.
Blüte, Frucht: 5 - 10 cm große, weisse, ungefüllte Blüten von Ende Mai bis in den Oktober hinein. Angenehmer Wildrosenduft. Besonders große Hagebutten schon ab Juli.
Boden, Standort: Kommt mit jedem Gartenboden zurecht, von sandig bis lehmig. Liebt hohe Luftfeuchtigkeit und ist bestens Salz verträglich. Sonne bis Halbschatten.
Verwendung: Blütenstrauch für Einzel-, Gruppen- und Flächenpflanzung. Für Garten- und Schutzhecken und zur Hangbebefestigung.
Besonderheiten, Pflege: Anspruchslos, schnittverträglich, stachelig, krankheitsresistent.
Frosthärte: Völlig winterhart bis - 28°.
Bedarf: 2 - 3 Pflanzen je qm bei flächiger Bepflanzung. 2 - 3 Pflanzen pro lfdm Hecke.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rosa rugosa alba, weisse Kartoffelrose"
10.05.2020

....die Kurve gekriegt

Siehe rosa Kartoffelrose - dito

10.04.2020

Rosa rugosa alba

Wie beschrieben

22.11.2019

Kartoffelrose

11.08.2019

Wildrosen

sehr schön, gute Qualität, freu mich schon wenn sie wachsen

11.04.2019

Betrifft Bestellung der Rose

Die Rose ist gut verpackt,somit unversehrt und schnell angekommen.Ich bin mit der Pflanze sehr zufrieden und freue mich auf die ersten Blüten

13.09.2018

Rosa rugosa alba

Alles bestens...

06.05.2018

weisse Kartoffelrose

Die Pflanzen waren gut verpackt. Kamen gut und schnell bei uns an. Wurden über Mail zwecks dessen Versand informiert.

04.12.2017

Sending Kartoffelrose

Schoene grosse Stoecke perfect believers, super verpackt

26.06.2017

Bestellung Syltrosen

Die Rosen waren sehr gut verpackt. Lediglich eine Rose hatte einen kleinen Wurzelballen, hat sich aber nach dem einpflanzen gut erholt. Bisher sind wir sehr zufrieden.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

ab 1,79 € * inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rosa rugosa, Kartoffelrose, Apfelrose
ab 2,95 € * inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rosa canina, Gemeine Heckenrose, Hundsrose
ab 1,39 € * inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rosa pimpinellifolia (spinosissima), Bibernellrose
ab 1,39 € * inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rosa rubiginosa, Weinrose
ab 6,95 € * inkl. 5% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rosa rugosa 'Hansa', Rose Hansa