Unsere AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Informationen zur Lieferung siehe: "Service")

1. Allgemeines – Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Lieferverträge, Vereinbarungen und Angebote. Sie gelten spätestens durch die Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung als anerkannt. Verbraucher (Kunden) im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbstständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertrags-annahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Tagen annehmen. Eine schnelle und ausdrückliche Anfechtung wegen Inhalts- und Erklärungsirrtums des Shopbetreibers bleibt vorbehalten. Unsere Angebote sind freibleibend entsprechend unserer Verfügbarkeit. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert, die Gegenleistung wird, soweit bereits geleistet, unverzüglich zurückerstattet. Die Bestellung größerer als haushalts-üblicher Mengen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Schlegel & Partner GmbH.

3. Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken.

4. Widerrufsrecht
4.1. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Wiederverkäufern zu.

4.2. Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:

- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

- Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

 

Widerrufsbebelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schlegel & Co. Gartenprodukte GmbH, Robert-Bosch-Str. 20/1, 88499 Riedlingen, Tel.: 07371-95457-0, Fax: 07371-95457-50, E-Mail: info@gartencenter-shop24.de, www.gartencenter-shop24.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Schlegel & Co. Gartenprodukte GmbH, Robert-Bosch-Str. 20/1, 88499 Riedlingen zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Preise
Alle Preise gelten ab Verkaufsstelle ohne Verpackung und Transport in Euro incl. Umsatzsteuer. Beim Versendungskauf  versteht sich der Kaufpreis zuzüglich einer Versand- und Verpackungskostenpauschale von Eur 6,90 sowie bei Bestellung von Waren, die als "XXL-Produkte" gekennzeichnet sind, einem XXL-Zuschlag in Höhe von Eur 29,-- .  Diese Zuschläge werden pro Bestellung erhoben. Für Lieferungen ins Ausland (nur EU-Staaten) und auf deutsche Inseln erheben wir einen weiteren prozentualen Liefer-Zuschlag auf den jeweiligen Produktpreis. Die Zuschläge für das jeweilige Lieferland entnehmen sie bitte den "Kundeninformationen" im Kapitel "Zuschläge Ausland". Lieferungen in die Schweiz unterliegen besonderen Bedingungen (siehe Kundeninformationen).

6. Zahlung
Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
• Vorkasseüberweisung
Die Überweisungsdaten erhalten Sie nach der Bestellung. Bei Bezahlung per Vorkasse erhalten Sie 2% Skonto auf den Rechnungsbetrag.
• per Bankeinzug im Lastschriftverfahren (bis max. 250,- € Warenwert)
Der Rechungsbetrag wird 14 Tage nach Erhalt der Ware von Ihrem Konto abgebucht. Nur möglich für Giro-Konten, die in Deutschland geführt werden. Sie haben in jedem Fall fünf Werktage gerechnet ab dem Rechnungsdatum Zeit, die Rechnung zu prüfen und für Kontodeckung zu sorgen. Die Zahlungsbonität unserer Neukunden bei Bezahlung per Bankeinzug im Lastschriftverfahren wird bei der Schufa Holding AG (Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) abgefragt.
• Kauf auf Rechnung
Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge. Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Lieferung. Die Zahlungsbonität unserer Neukunden bei Bezahlung per Rechnung wird bei der Schufa Holding AG (Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden) abgefragt.
• PayPal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang.
• Kreditkarte
Wir akzeptieren im Rahmen der Zahlungsart Kreditkarte die Zahlungsdienste der Kreditkartenanbieter Mastercard und Visa. Der Rechnungsbetrag wird am Tag Ihrer Bestellung auf Ihrer Kreditkarte belastet.
• Barzahlung bei Selbstabholung
Sie haben auch die Möglichkeit, die Ware bei uns in 88499 Riedlingen zu unseren gewöhnlichen Geschäftszeiten abzuholen.

7. Gefahrübergang, Verpackung
Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch beim Versendungskauf trägt der Verkäufer. Der Gefahrübergang geht erst mit der Übergabe der Ware auf den Käufer über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist. Der Verkäufer hat die Verpackung ordnungsgemäß und sorgfältig auszuführen. Eine Anlieferung per LKW kann nur über eine frei befahrbare Straße erfolgen.

8. Versand
Unsere Sendungen erhalten Sie je nach Bestellumfang per Paketdienst (DPD und DHL) oder Spedition. Am Versandtag erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung per e-mail. Ein bis zwei Tage später kommt die Ware dann bei Ihnen an. Bitte geben Sie auf Ihrer Bestellung unbedingt an, wenn Sie die Lieferung an einem bestimmten Datum nicht wünschen oder mehrere Tage nicht erreichbar sind. Bitte beachten Sie, dass Teillieferungen von verschiedenen Produkten unabhängig bei Ihnen eintreffen können. Mehrkosten entstehen Ihnen dadurch nicht. Unser Verpackunsmaterial besteht grundsätzlich aus Einwegverpackungen. Es wird dem Besteller nicht zusätzlich berechnet und ist von diesem zu entsorgen.

9. Lieferung
9.1. Wir können Lagerware unverzüglich nach Eingang der Bestellung und gegebenenfalls eingegangener Vorkasse liefern. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.
9.2. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.
9.3. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Streikmaßnahmen und Aussperrungen sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir dem Käufer unverzüglich mitteilen.

10. Maße und Bilddarstellungen
Sämtliche angegebenen Maße bei Pflanzen sind Cirka-Maße. Abweichungen in einer Größenordnung von 10 % nach oben oder unten sind zulässig. Bilddarstellungen zeigen lediglich die Durchschnittsbeschaffenheit der Waren auf. Es müssen nicht sämtliche Waren identisch mit den Bilddarstellungen sein.

11. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

12. Garantie
Eine Garantie für das Anwachsen der Pflanzen kann nicht übernommen werden, da die richtige Behandlung der Pflanzen ab Gefahrenübergang außerhalb unseres Einflussbereiches liegt. Eine Gewähr für Sortenechtheit wird nur auf ausdrückliches Verlangen übernommen. Bei den mit ® gekennzeichneten Pflanzen handelt es sich um geschützte Sorten.

13. Gewährleistung
13.1. Für die von uns gelieferte Ware gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Die Frist beginnt mit der Ablieferung der Ware.
13.2. Innerhalb der Gewährleistungsfrist sind wir bei Mängeln, die der gesetzlichen Gewährleistung unterliegen, zur kostenfreien Nacherfüllung, d.h. zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung nach Ihrer Wahl verpflichtet, wobei das Wahlrecht bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen beschränkt sein kann. Sind wir zur Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehl, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können auch Ansprüche auf Schadensersatz bestehen. Der Rücktritt sowie der Schadensersatz statt der ganzen Leistung sind zudem ausgeschlossen, wenn der Mangel den Wert oder die Tauglichkeit der Kaufsache bzw. des Werkes nur unerheblich mindert.
13.3. Wir legen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.
13.4. Bei Serviceanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, den Sie wie folgt erreichen:

Schlegel & Co. Gartenprodukte GmbH 
Robert-Bosch-Str. 20/1
88499 Riedlingen

Telefon: 0 73 71 / 95 457 0
Telefax: 0 73 71 / 95 457 50
info@gartencenter-shop24.de


14. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Soweit zulässig wird für alle Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung der Gerichtsstand am Sitz der Schlegel & Co. Gartenprodukte GmbH vereinbart. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Verbraucher einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.

Zuletzt angesehen