Currykraut, Currystrauch, Helichrysum italicum

Currykraut, Currystrauch, Helichrysum italicum

Jungpflanze im Topf

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 2,35 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 2 2,95 € *
ab 3 2,65 € *
ab 6 2,35 € *
Currykraut, Currystrauch - Helichrysum italicum Das Currykraut ist ein typisches Gewürz-... mehr

Currykraut, Currystrauch - Helichrysum italicum

Das Currykraut ist ein typisches Gewürz- und Heckengehölz aus dem mediterranen Raum.

In der Küche werden ausschließlich die noch jungen Triebe verwendet. Diese werden, ähnlich wie beim Rosmarin als ganze Triebe während des Garens in den Topf gelegt und danach auch ganz entnommen. Wegen des harmonischen Curry-Salbei Aromas wird das Currykraut besonders gerne für Reis-, Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte verwendet. Werden die Blüten abgeschnitten und getrocknet kann daraus ein wohlschmeckender und heilender Tee zubereitet werden. Dieser hilft hervorragend gegen Husten, kann aber auch ins Badewasser hinzugegeben werden, so hilft er gegen Hautprobleme aller Art. Für die Zubereitung nehmen Sie einen Esslöffel getrocknete Blüten pro Tasse und lassen diesen ca. 5 Minuten ziehen. Bekannt ist das Currykraut auch durch das Öl, das aus Blüten und Zweigen gewonnen wird. Dieses Öl nennt sich Imortellenöl oder Strohblumenöl. Dieses wird gerne für Prellungen und kleinere Verletzungen genommen und ist besonders wertvoll und begehrt.

Wichtig! Dieses Öl darf nur äußerlich auf der Haut angewendet werden!

Die Ernte dieses wertvollen Krauts erfolgt während der Blüte zwischen Juni und September. Für die Teezubereitung sollten Sie die Blüten immer trocknen. Hierfür schneiden Sie am besten einen ganzen Strauß vom Kraut ab und lassen diesen trocknen. So lassen sich die Blüten hervorragend im trockenen Zustand entfernen. Die Kultur des Currykrautes ist ohne Probleme möglich. Suchen Sie sich eine besonders heiße und trockene Stelle in Ihrem Garten. Gießen müssen Sie hier fast nicht, da diese Pflanze Staunässe oder nasse Böden nur sehr schlecht verträgt. Vor dem Winter müssen die Wurzeln gut geschützt werden. Decken Sie den Boden daher großzügig mit Laub oder Stroh ab. 

Über die Sommermonate ist diese Pflanze ein wahrer Blickfang mit den silbergrauen Blättern und gelben Blütenköpfen. Zudem verbreiten sowohl die Blätter, als auch das Holz einen herrlichen Curryduft, besonders bei Regen.

Lieferqualität von Kräutern
Wuchsform: 40 cm hoch werdend. Strauchartig und dicht wachsen. Pflanzung/Pflege:... mehr
Wuchsform: 40 cm hoch werdend. Strauchartig und dicht wachsen.
Pflanzung/Pflege: Anspruchslos, benötigt trockene Standorte ohne Staunässe. Im Winter gut vor Frösten schützen.
Ernte: Zwischen Juni und September.
Standort: Sonne.
Verwendung: Reis, Fleisch, Gemüse, Fisch, Tee.
Lieferqualität: Jungpflanze im Topfballen.
Liefer-/Pflanzzeit: Kräuter in Töpfen sind von Ende April bis Anfang November liefer- und verpflanzbar.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Currykraut, Currystrauch, Helichrysum italicum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Rosmarin, Rosmarinus officinalis
ab 2,65 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Borretsch, Gurkenkraut, Borago officinalis
ab 2,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Schnittknoblauch, Allium tuberosum
ab 2,35 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Zwerg-Oregano, Origanum vulgare 'Compactum'
ab 2,65 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten