Birne Williams Christ

Birne Williams Christ
Beschreibung

Pyrus communis Williams Christ
Sommerbirne
Fruchtfarbe: goldgelb-rötlich

17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Birne Williams Christ Birne Williams Christ Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum wurzelnackt, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

17,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Williams Christ Birne Williams Christ - Halbstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 120 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 170 - 200 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

25,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Williams Christ Birne Williams Christ - Hochstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 160 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 200 - 250 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Containerware
Birne Williams Christ Birne Williams Christ Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum im Container, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

26,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die beliebte Birne 'Williams Christ' Frucht: Die mittelgroße, glockenförmige Birne „Willams... mehr

Die beliebte Birne 'Williams Christ'

Frucht: Die mittelgroße, glockenförmige Birne „Willams Christ“ ist eine der beliebtesten Sorten. Sie besitzt eine glatte grünliche Schale, die sich in ihrer Reifezeit goldgelb verfärbt. Einen Hauch von rot erkennt man auf der Sonnenseite der Birne. Das saftig-süße Fruchtfleisch der Birne hat ein parfümiert kräftiges Aroma. Sie können die Früchte von Mitte August bis Anfang September ernten und genießen.

Standort: Die Birne „Williams Christ“ bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Um einen guten Ertrag zu erzielen, benötigt diese Birne einen lockeren, nährstoffreichen Boden.

Verwendung: Frisch ist die Birne ein wahres Geschmackserlebnis durch ihr parfümiertes, kräftiges Aroma. Sie wird sehr gerne auch zur Herstellung von Schnaps, Kompott oder Eingemachtem verwendet.


Wie auch alle anderen Birnensorten, ist die 'Williams Christ' auf eine Fremdbefruchtung angewiesen. Am besten eignen sich Sorten mit der übereinstimmenden Blütezeit. Befruchtersorten für die Williams Christ Birne:
Birne Clapps Liebling
Birne Gellerts Butterbirne
Birne Gräfin von Paris
Birne Köstliche aus Charneux
Birne Vereinsdechant

  Pflanzung von Obstbäumen (im Container und wurzelnackt) 
Frucht: Mittel, glockenförmig; glatte, grünliche, später goldgelbe Schale,... mehr
Frucht: Mittel, glockenförmig; glatte, grünliche, später goldgelbe Schale, sonnenseits mit rötlichem Hauch; goldweißes, schmelzendes, saftig-süßes Fleisch, parfümiert, kräftiges Aroma.
Pflückreife: Mitte August bis Anfang September.
Genussreife: Bis Ende Oktober.
Ertrag: Mittel. Erster Ertrag ab dem 2. Standjahr
Eignung: Frischverzehr, Tafelbirne.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birne Williams Christ"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.