Birne Gräfin von Paris

Beschreibung

Pyrus communis Gräfin von Paris
Winterbirne
Fruchtfarbe: grünlichgrau, berostet

17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Birne Gräfin von Paris Birne Gräfin von Paris Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum wurzelnackt, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

17,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Gräfin von Paris Birne Gräfin von Paris - Halbstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 120 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 170 - 200 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

25,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Gräfin von Paris Birne Gräfin von Paris - Hochstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 160 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 200 - 250 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Containerware
Birne Gräfin von Paris Birne Gräfin von Paris Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum im Container,
Stammhöhe 40 - 60 cm,
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm,
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m

26,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Tafelbirne 'Gräfin von Paris' online kaufen Frucht: Die kegelförmige Birne „Gräfin von... mehr

Tafelbirne 'Gräfin von Paris' online kaufen

Frucht: Die kegelförmige Birne „Gräfin von Paris“ hat eine mittelgroße bis große Fruchtform. Die gelbgrüne Schale weist eine leichte Berostung auf. Ihr saftig, süßes Fruchtfleisch hat einen leicht würzigen Geschmack. Durch ihren hohen und regelmäßigen Ertrag kann man die Birne „Gräfin von Paris“ von Mitte bis Ende Oktober ernten. Bis Januar können Sie die Birne „Gräfin von Paris“ lagern.

Standort: Die Birne bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Um einen guten Ertrag zu erzielen, benötigt diese Birne einen lockeren, nährstoffreichen Boden.

Verwendung: „Gräfin von Paris“ wird nicht nur für den Frischverzehr, sondern auch sehr gerne für ein Kompott verwendet.

Da Birnen keine Selbstbefruchter sind, benötigen Sie andere Birnen-Sorten, bei denen die Blütezeit übereinstimmt, um befruchtet zu werden.
Befruchtersorten für die Gräfin von Paris:
Birne Clapps Liebling
Birne Gellerts Butterbirne
Birne Köstliche von Charneux
Birne Williams Christ

  Pflanzung von Obstbäumen (im Container und wurzelnackt) 
Frucht: Mittel, länglich flaschenförmig; trockene, grünlichgraue Schale, netzartige... mehr
Frucht: Mittel, länglich flaschenförmig; trockene, grünlichgraue Schale, netzartige Berostung; Fleisch saftig süß.
Pflückreife: Mitte bis Ende Oktober.
Genussreife: November bis Februar.
Ertrag: Mittel bis hoch, regelmäßig. Erster Ertrag ab dem 2. Standjahr
Eignung: Frischverzehr, Tafelbirne.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birne Gräfin von Paris"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.