Birne Gute Luise

Birne Gute Luise
Beschreibung

Pyrus communis Gute Luise
Herbstbirne
Fruchtfarbe: gelbgrün-braunrot

17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Birne Gute Luise Birne Gute Luise Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum wurzelnackt, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

17,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Gute Luise Birne Gute Luise - Halbstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 120 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 170 - 200 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

25,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Gute Luise Birne Gute Luise - Hochstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 160 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 200 - 250 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Containerware
Birne Gute Luise Birne Gute Luise Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum im Container, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

26,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birnbaum 'Gute Luise' online kaufen Frucht: Die Früchte der Birne „Gute Luise“ sind... mehr

Birnbaum 'Gute Luise' online kaufen


Frucht:
Die Früchte der Birne „Gute Luise“ sind eiförmig und mittelgroß. Sie hat eine glatte, geschmeidige Schale, die gelbgrün gefärbt ist. Diese Farbe werden Sie auf der Sonnenseite vergeblich suchen, denn dort ist sie rötlich. Das saftige, weiße bis gelblichweiße Fruchtfleisch hat einen süßen und angenehmen sauren Geschmack. Die Erntezeit der Früchte ist von Anfang bis Mitte September. Sie bekommen den vollen Geschmack erst, wenn Sie die Früchte noch ein bis zwei Wochen lagern. Wenn Sie die Birne „Gute Luise“ kühl bei ca. 0°C lagern, hält sie sich bis in den Januar.

Standort: Die Birne „Gute Luise“ wächst am Besten, wenn sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort hat. Sie bevorzugt einen nährstoffreichen Boden um gut zu gedeihen.

Verwendung: Sie können die Früchte der Birne frisch genießen, aber auch zum Backen oder für Eingemachtes verwenden.


Alle Birnensorten sind auf Fremdbefruchtung angewiesen. Dazu dient eine andere Sorte, deren Blütezeit übereinstimmt.
Die besten Befruchtersorten für die Birne Gute Luise:
Birne Clapps Liebling
Birne Conference
Birne Frühe aus Trevoux
Birne Köstliche aus Charneux
Birne Madame Verté
Birne Vereinsdechant

  Pflanzung von Obstbäumen (im Container und wurzelnackt) 
Frucht: Mittel, länglich eiförmig; glatte, gelbgrüne, geschmeidige... mehr
Frucht: Mittel, länglich eiförmig; glatte, gelbgrüne, geschmeidige Haut, sonnenseits flächig braunrot; weißes bis gelblichweißes, sehr schmelzendes, saftiges Fleisch; süß, angenehme Säure.
Pflückreife: Anfang bis Mitte September.
Genussreife: Ende September bis Oktober.
Ertrag: Mittel bis hoch. Erster Ertrag ab dem 2. Standjahr
Eignung: Frischverzehr, Tafelbirne; längere Lagerung möglich.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birne Gute Luise"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.