Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch

Schönfrucht
Blütenfarbe: lila
Wuchshöhe: 2 - 3 m

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 11,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 2 12,95 € *
ab 3 11,95 € *
 
Containerware
Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch im Container, 40-60 cm hoch
Blütenfarbe: lila
Wuchshöhe: 2 - 3 m

Menge Stückpreis
1 - 2
12,95 €
ab 3 11,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch im Container, 60-80 cm hoch
Blütenfarbe: lila
Wuchshöhe: 2 - 3 m

16,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Callicarpa bodinieri 'Profusion' - Schönfrucht, Liebesperlenstrauch Während Frühjahr und... mehr

Callicarpa bodinieri 'Profusion' - Schönfrucht, Liebesperlenstrauch

Während Frühjahr und Sommer ist der Callicarpa bodinieri 'Profusion' weitgehend unauffällig. Mit ihrem mattgrünen Laub und der unauffälligen Blüte scheint sie den anderen Gartenpflanzen nicht das Wasser reichen zu können. Erst im September, wenn alle anderen sommergrünen Gehölze langsam in den Herbst übergehen und ihre Pracht vorüber ist, beginnt sich die Schönfrucht hervor zutun. Er begeistert nicht nur mit seiner leuchtend bunten Herbstfärbung sondern in erster Linie durch die kleinen, kugeligen Beeren. Mit ihrer leuchtenden lila Farbe wirken diese auf den ersten Blick unwirklich, wie Farbtupfer in einem Gemälde. Doch der Strauch ist echt und ein wahres Bild von einer Pflanze. Ihnen hat der Callicarpa seinen deutschen Namen Liebesperlenstrauch zu verdanken. Was auf die Ähnlichkeit zwischen den Früchten und den beliebten Zuckerbonbons zurück zu führen ist.

Wuchs: Wenige, aufrecht wachsenden Grundzweige bilden die Basis des Liebesperlenstrauchs. Der Callicarpa bodinieri 'Profusion' ist für seinen lockeren Habitus bekannt. Die junge Pflanze zeichnet er sich durch seine aufrechten Äste aus, die allerdings mit den Jahren leicht überhängend. Insbesondere im Herbst, wenn sich die schönen Früchte bilden, wird dies noch verstärkt. Als mittelhoher Strauch erreicht die Schönfrucht in der Regel eine Wuchshöhe zwischen 2 und 3 Metern. Seine Breite liegt zwischen 1,25 und 2 Meter. Innerhalb eines Jahres liegt der jährliche Zuwachs der Pflanze bei 10 bis 30 cm. Auch seiner attraktiven Wuchsform hat es der Liebesperlenstrauch zu verdanken, dass er sich bei den Pflanzenfreunden einer so großen Beliebtheit erfreuen darf.

Blatt: Das Laubblatt des Callicarpa bodinieri ist recht groß. Es weist eine Länge von 5 bis 12 cm auf und ist dabei zwischen 4 und 7 cm breit. Die Blattfom kann als länglich, eiförmig beschrieben werden. Am Ende des Blattes läuft es spitz zu. Trotz seiner Größe ist das mattgrüne Laub recht unauffällig. Erst im Herbst, wenn es seine leuchtende Färbung annimmt, erweckt es das Interesse des Betrachters. Der Liebesperlenstrauch verfärbt sich in den schönsten Herbstfarben, gelb, orange und rot. Eine wunderschöne Komposition. Besonders im Kontrast zu den violetten Steinfrüchten. Da der Callicarpa bodinieri zu den sommergrünen Sträuchern zählt, verliert er seine Blätter im Spätherbst und geht in die Winterruhe über.

Blüte: Die lilafarbenen Blüten sind recht unauffällig. Sie tritt im Sommer, während ihrer Blütezeit zwischen Juli und August auf. Auch wenn Sie für unser Auge nichts besonderes darstellt, erfreut sie sich in der Tierwelt einer großen Beliebtheit. So werden die Blütenbüschel, die sogenannten Trugdolden, gerne von Biene und Co. angeflogen. Die Blüten sind sehr zahlreich, sie erstrecken sich über den zweijährigen Trieben der Pflanze.

Frucht: Sie ist es, auf die wir alle gewartet haben. Die wunderschöne, lila Frucht des Liebesperlenstrauchs. Ist die Blütezeit erst vorüber, erfreuen sich die heimischen Gärten im Herbst wieder an den bewundernswerten, violetten Beeren der Callicarpa. Mit ihrer leuchtend violetten Farbe sind die kleinen Beeren ein absolutes Highlight. Jedes Büschel enthält zwischen 30 und 40 der beerenartigen Steinfrüchte. Eine einzelne, kleine Frucht hat einen Durchmesser von etwa 4 mm. Die attraktiven Beeren haften besonders lange an den Pflanzen. Wenn das Laub längst herabgefallen ist, werden die kahlen Zweige noch eine längere Zeit von den leuchtend bunten Beeren geziert. Bis in den Winter kann man sich an der Pracht der Liebesperlen erfreuen. Unsere 'Profusion', welche in Europa die meist verkaufte Sorte ist, zeichnet sich durch einen besonders hohen Fruchtertrag aus. Während dieser nahrungsarmen Zeit bieten die Früchte eine begehrte Futterquelle für Vögel. Wir selbst sollten uns von den attraktiven Beeren jedoch nicht verführen lassen, da die Steinfrüchte für Menschen leicht giftig sind.

Standort: Auf einem leicht sauren, feuchten Boden (ph Wert 6) fühlt sich der Strauch besonders wohl. Doch ist die Schönfrucht gleichzeitig so unkompliziert, dass sie auch mit anderen Bodenverhältnissen gut zurecht kommt. Selbst bei einem höheren Kalkgehalt im Boden ist sie äußerst tolerant. Wichtig ist, dass keine Staunässe im Wurzelbereich des Liebesperlenstrauchs auftreten kann. Um dies mit Sicherheit gewährleisten zu können, empfehlen wir eine Drainageschicht mit Sand und Kies einzubauen. So gehen Sie auf Nummer sicher, dass das Wasser stets gut abfließen kann. Ein warmer, windgeschützter Standort ist wichtig für die Pflanzung. Vor allem vor schneidendem, kalten Wind sollte die Pflanze gut geschützt werden. Wenn der Schönfrucht nun auch noch sonnige bis halbschattige Lichtverhältnisse zu Teil werden, ist sie vollauf zufrieden.

Verwendung: Der schöne Zierstrauch findet sich überwiegen in privaten Gärten. Dort kann er entweder in der Einzelstellung oder in einer kleinen Gruppe gepflanzt werden. Selbst als Heckenpflanze ist der Liebesperlenstrauch keine Seltenheit mehr. Um eine Hecke mit dieser Pflanze anzulegen, sollten Sie maximal 2 Sträucher pro laufenden Meter setzen. Gerne können Sie die chinesische Schönfrucht auch in eine Topf oder Kübel pflanzen. Wichtig zu wissen ist, dass die Pflanze sich nicht selbst befruchten kann. Die Schönfrucht zählt zu den zweihäusigen Gehölzen und benötigt einen Befruchtungspartner um Beeren ausbilden zu können. Pflanzen Sie daher stets mehrere der schönen Sträucher in Ihrem Garten. Auch in der Floristik hat man die Vorzüge der Schönfrucht für sich entdeckt. Schließlich werden die blattlosen, mit Früchten behangenen Triebe sehr gerne für Gestecke genutzt. Auch einzeln kann ein Zweig der Schönfrucht sehr attraktiv in der Vase wirken.

Pflege: Die Schönfrucht Profusion ist wirklich stark und unkompliziert, so dass sie nicht viel Pflege benötigt. Hier nur ein paar Tipps zu Düngung, Schnitt und den Schutzvorkehrungen für den Winter: Wie die meisten anderen Gartenpflanzen benötigt auch die Callicarpa bodinieri 'Profusion' ausreichend Nährstoffe um sich gut entwickeln zu können. Es schadet daher nicht dem Strauch mit einer jährlichen Düngung etwas unter die Arme zu greifen. Mit einem organischen Dünger können Sie die Düngung im März vornehmen. Der Schnitt sollte regelmäßig, alle ein bis zwei Jahre erfolgen. Schneiden sie stets im Februar, wenn sich die Pflanze in der Winterruhe befindet. Da die Schönfrucht die meisten Blüten am zweijährigen Holz ausbildet, können Sie ältere Äste bedenkenlos heraus schneiden. Was den Winter betrifft, so brauchen Sie sich um die Schönfrucht keine Sorgen zu machen. Der ursprünglich aus Westchina stammende Strauch gedeiht sogar auf einer Höhe von 2300 Metern noch prächtig. Dadurch ist er kühle Temperaturen gewöhnt und bei uns absolut winterhart. Es schadet jedoch nicht eine zusätzliche Schicht Mulchmaterial über dem Wurzelbereich der Schönfrucht auszubringen. Hierfür eignen sich ganz natürliche Materialen, die sie bei sich im Garten finden. So wie Rasenschnitt, Falllaub oder auch Reißig.


  Pflanzung von Gehölzen im Container oder mit Erdballen
Wuchs: Aufrechter Strauch mit leicht überhängenden Zweigen, feintriebig, wird 2 - 3 m... mehr
Wuchs: Aufrechter Strauch mit leicht überhängenden Zweigen, feintriebig, wird 2 - 3 m hoch. Jahreszuwachs ca. 20 cm ab dem 2. Standjahr.
Wurzel: Flach.
Blatt: Blätter elliptisch, 5 - 12 cm lang, stumpfgrün, Herbstfärbung gelb. Sommergrün, im Winter laublos.
Blüte, Frucht: Lila Trugdolden im Juli/August, ca. 2 cm breit. Beeren perlenartig, violett, sehr zahlreich im September/November.
Boden, Standort: Bevorzugt durchlässige, saure bis neutrale, leichte bis mittelschwere, humose Böden. Sonne bis Halbschatten.
Verwendung: Zierstrauch (Fruchtschmuck), einzeln oder in Gruppen, auch in Kübeln und Trögen.
Besonderheiten, Pflege: Anspruchslos. Durch die Pflanzung mehrerer Exemplare erhöht sich der Beerenansatz.
Frosthärte: Gute Winterhärte. In ungeschützten Lagen können die Triebspitzen im Winter leicht zurückfrieren. Das lässt sich mit einem kleinen Rückschnitt jedoch wieder beseitigen.
Lieferqualität: Strauch, im gut durchwurzelten Container
Ausführliche Infos zum Lieferzustand.
Liefer-/Pflanzzeit: Gehölze in Töpfen oder Containern sind ganzjährig lieferbar und auch ganzjährig verpflanzbar.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Callicarpa bodinieri 'Profusion', Liebesperlenstrauch"
03.06.2019

Bewertung

02.05.2019

Lieferung Liebesperlenstrauch

Die Pflanzen kamen sehr gut verpackt und schnell bei mir an. Die Qualität ist hervorragend. Ich kann diesen Gartencenter nur empfehlen!

05.04.2019

Callicarpa bodnieri Profusion

Die schnelle Lieferung der bestellten Ware, sehr gut verpackt, der Zustand der Pflanze und die beiliegenden Pflanzhinweise habe mich überzeugt. Werde bei Bedarf wieder bestellen.

02.08.2018

Bestellung Liebesperlenstrauch

Alles bestens gelaufen, danke!

09.06.2018

sendung

nach Verspätung hatte sie ja dann bekommen und Callicarpa kommt sehr gut

10.11.2017

Schönfrucht

alles Super

12.05.2017

Schönfrucht

Gute Pflanze in gutem Zustand

19.03.2017

Bewertung Pflanzen Schönfrucht

Sehr schöne Pflanzen in guter Qualität. Verpackung und Versand bestens.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

44,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Magnolia 'Maxine Merrill'
44,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Magnolia loebneri 'Wildcat', Magnolie
49,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Magnolia 'Honey Tulip', Magnolie