Süßkirsche Burlat

Beschreibung

Prunus Burlat
1.-2. Kirschwoche
Fruchtfarbe: dunkelrot

19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Süßkirsche Burlat Süßkirsche Burlat Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum wurzelnackt, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: GiSelA

19,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Burlat Süßkirsche Burlat - Halbstamm - XXL-Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 120 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 170 - 200 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

29,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Burlat Süßkirsche Burlat - Hochstamm - XXL-Pflanze Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 160 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 200 - 250 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

39,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Containerware
Süßkirsche Burlat Süßkirsche Burlat Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum im Container, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: GiSelA

28,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Süßkirsche 'Burlat' ist eine der gefragtesten Kirschen überhaupt. Die Sorte wird sowohl im... mehr

Die Süßkirsche 'Burlat' ist eine der gefragtesten Kirschen überhaupt. Die Sorte wird sowohl im Garten, wie auch auf Streuobstwiesen sehr gerne gepflanzt. Dies liegt zum einen an ihrem hohen, regelmäßigen Ertrag und zum anderen an der frühen Ausreife der großen Früchte. Der Kirschbaum trägt seine Früchte schon in der 1. und 2. Kirschwoche (Anfang bis Ende Mai). Somit ist die Sorte Burlat genau das richtige für alle, die den Beginn der Kirsch-Saison kaum mehr erwarten können.

Sicher hätte sich der französische Entdecker der Pflanze nicht träumen lassen, dass sich sein Zufallssämling noch Jahre später einer so großen Beliebtheit erfreuen würde. 1915 wurde der Baum durch einen glücklichen Umstand vom Landwirt Leonardo Burlat entdeckt. Dieser erkannte das Potential der Pflanze und brachte sie in Umlauf.

Die süße Herzkirsche schmeckt am besten, wenn man sie direkt vom Baum erntet. Saftig, süß mit leichtem Aroma. Ihr Fruchtfleisch ist dunkelrot gefärbt, saftig und dabei recht fest. Auch optisch sind die roten Früchte absolute Leckerbissen. Groß, prall und glänzend. Bei den hohen Erträgen, die die frühe Süßkirsche uns vermacht, sollten Sie sich jedoch auch Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Ernte verarbeiten möchten. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten von Saft über Marmelade bis hin zu Gebäck. Der gute Geschmack der Süßkirsche bleibt auch im weiterverarbeiteten Zustand erhalten.

Damit der Baum überhaupt Früchte ausbilden kann, benötigt er andere Kirschsorten als Befruchtungspartner. Bei der Süßkirsche Burlat sind dies Hedelfinger Riesenkirsche, Büttners rote Knorpelkirsche und Schneides späte Knorpelkirsche. Natürlich funktioniert die Befruchtung auch umgekehrt, denn die Kirsche Burlat ist ein ausgesprochen guter Pollenspender und Befruchter für andere Kirschsorten.

Auch der Standort beeinflusst die Entwicklung der Pflanze. Erhält die Kirsche eine warme, sonnige Lage, kann sie sich prächtig entwickeln. Auf einem lockeren, durchlässigen und nährstoffreichen Boden kann sich das herzförmige Wurzelwerk voll entfalten. All dies spiegelt sich in einem gesunden Wuchs, einer üppigen Blüte und vielen leckeren Kirschen wieder.

Viel Pflege benötigt die starke Pflanze nicht. Sie sollte zweimal jährlich gedüngt werden und nach Bedarf können Sie den Baum im Frühjahr zurück schneiden. Gegossen werden muss überwiegend in der Anwachsphase und an besonders warmen Tagen im Sommer.

Ob Sie einen Buschbaum, Halbstamm oder Hochstamm pflanzen möchten, bleibt Ihnen überlassen. Hier kommt es in erster Linie darauf an, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Für den heimischen Garten wird gerne auf den Buschbaum zurück gegriffen, da dieser besonders kompakt wächst. Dadurch nimmt er nur wenig Platz in Anspruch und kann leicht beerntet werden. Für Streuobstwiesen und große Grundstücke eignen sich Halb- und Hochstämme ideal. Egal für welche der drei Qualitäten Sie sich entscheiden, dank ihrer Veredlungsunterlage Gisela 5 und der guten Fruchtsorte Burlat, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie sich schon bald an den aromatischen frühen Kirschen erfreuen können.



Die besten Befruchtersorten für Burlat:
Hedelfinger Riesenkirsche

Pflanzung von Obstbäumen (im Container und wurzelnackt)
Frucht: Groß bis sehr groß; leuchtend bis dunkelrot; Fleisch fest, saftig, süß mit... mehr
Frucht:Groß bis sehr groß; leuchtend bis dunkelrot; Fleisch fest, saftig, süß mit gutem Aroma, Saft hellfarbig. Als Befruchtersorten eignen sich "Hedelfinger Riesenkirsche", "Büttners Rote Knorpelkirsche" und "Schneiders späte Knorpelkirsche".
Pflückreife:1. bis 2. Kirschwoche.
Genussreife:Sofort.
Ertrag:Sehr hoch, regelmäßig. Erster Ertrag ab dem 3. Standjahr.
Eignung:Frischverzehr.
Lieferqualität: Ausführliche Infos zum Lieferzustand
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Süßkirsche Burlat"
14.11.2019

Süsskirsche Burlat

Mit Lieferung voll zufrieden

12.04.2019

Ok

31.03.2019

Bewertung

Gesunder kräftiger Baum, sehr gut verpackt

09.11.2017

Bestellung von 1 Süßkirsche - Burlat

Lieferung und Qualität top!

14.07.2017

Burlat GiSelA

Der Baum war nur 1 Tag im Karton. 13:00 erhalten. Bis abends in der offenen Bungalowtür stehen lassen wegen Lichtschock.
Abends gepflanzt. Sieht bis jetzt sehr gut aus.
Vielen Dank.
Leider zeigen die 2 Beschriftungen nur die Sorte Burlat.
Man sieht nicht, dass sie auf Unterlage GiSelA5 steht.
Nach 5 Jahren werde ich wissen, ob es sich um einen
altersgerechten Baum handelt, ohne Leiter erreichbar.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

ab 19,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Hedelfinger Riesenkirsche
ab 19,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Kassins Frühe Herzkirsche
ab 19,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Lapins
ab 19,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Süßkirsche Sunburst
31,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Säulenkirsche 'Sylvia', Süßkirsche