Stachelbeeren


Stachelbeeren

Stachelbeersträucher und Stämmchen!

Die Stachelbeere tritt ebenfalls in vielen verschiedenen Farben auf und sorgt so für bunte Nutzgartenpflanzungen. In unserem Sortiment finden Sie rote, gelbe und grüne Stachelbeersorten. Alle von uns angebotenen Pflanzen sind absolut robust gegenüber dem amerikanischen Stachelbeermehltau. Zudem haben wir mit der Jostabeere eine Kreuzung zwischen Johannisbeere und Stachelbeere in unserem Sortiment.


Pflanz- und Pflegeanleitung
zur Video-Seite: Pflanzung von Johannisbeer- und Stachelbeersträuchern im Container

Stachelbeersträucher und Stämmchen! Die Stachelbeere tritt ebenfalls in vielen verschiedenen Farben auf und sorgt so für bunte Nutzgartenpflanzungen. In unserem Sortiment finden Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Stachelbeeren

Stachelbeeren

Stachelbeersträucher und Stämmchen!

Die Stachelbeere tritt ebenfalls in vielen verschiedenen Farben auf und sorgt so für bunte Nutzgartenpflanzungen. In unserem Sortiment finden Sie rote, gelbe und grüne Stachelbeersorten. Alle von uns angebotenen Pflanzen sind absolut robust gegenüber dem amerikanischen Stachelbeermehltau. Zudem haben wir mit der Jostabeere eine Kreuzung zwischen Johannisbeere und Stachelbeere in unserem Sortiment.


Pflanz- und Pflegeanleitung
zur Video-Seite: Pflanzung von Johannisbeer- und Stachelbeersträuchern im Container

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Jostabeere

großfruchtige Kreuzung von Johannisbeere mit Stachelbeere
Busch im Container
Fruchtfarbe: schwarz

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 8,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Dr. Bauer's Rokula'

gute Pilzresistenz
Fruchtfarbe: rot

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 8,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Hinnonmäki', gelb

Fruchtfarbe: gelb

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Hinnonmäki', rot

Fruchtfarbe: rot

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Invicta'

Fruchtfarbe: grün

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Mucurines'

Fruchtfarbe: grün

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Resistenta Gelb'

Mehltauresistent
Fruchtfarbe: gelb

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Rexrot'

hoher Ertrag, platzfeste Früchte
Fruchtfarbe: dunkelrot

Lieferzeit 4- 9 Werktage

ab 7,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Stachelbeere 'Spinefree'

stachelarm
Fruchtfarbe: rot

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 8,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Stachelbeeren in unserem Online-Pflanzenversand bestellen!

Ein Stachelbeerstrauch bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Da der Strauch einen hohen Wasserbedarf aufweist, bevorzugt er sandige Lehmböden, die ihm diese Wassermengen bereitwillig zur Verfügung stellen. Wie die Johannisbeere, ist auch die Stachelbeere in verschiedenen Farben erhältlich. Dies hat nicht nur optische Gründe, um mehr Farbe in den Garten zu bringen, sondern dient vielmehr der geschmacklichen Vielfalt. Auch wenn die Stachelbeere geschmacklich absolut empfehlenswert ist und sich zahlreiche Möglichkeiten der Weiterverarbeitung anbieten, sind sie in den Gärten deutlich weniger vertreten wie anderes Beerenobst, wie zum Beispiel Erdbeeren oder auch Himbeeren. Dies liegt sicherlich an den erschwerten Erntebedingungen, die durch die Dornen an den Trieben bedingt sind. Dennoch lohnt sich die Mühe absolut. Die Früchte sind  süß-säuerlich, schmackhaft und obendrein auch noch gesund. So beinhalten sie eine Menge Vitamin C, das die Gesundheit fördert. Für die Weiterverarbeitung, zu Kuchen oder Marmelade, werden die Beeren oft schon vor der absoluten Fruchtreife geerntet. In diesem Zustand ist ihre Schale noch recht hart und das Fruchtfleisch schmeckt sauer und bitter. Auf diese Weise geerntet, sind sie noch bis zu 3 Wochen lagerbar und reifen dann mit der Zeit nach. Die Lagerung der Beeren sollte am besten im Kühlschrank erfolgen. Wie oben bereits genannt, wird die Stachelbeere auch gerne für die Zubereitung von Marmelade genutzt, dies hat sie vor allem dem Stoff Pektin zu verdanken, der für das Gelieren verantwortlich ist. Auf diese Weise kann mit der Zugabe von Gelierzucker etwas gespart werden. Interessant an der Stachelbeere ist, dass die einst saure Beere im Reifezustand, im Vergleich mit allen anderen Beeren,  am meisten Zucker aufweist.

Schnitt: Die kugelige Frucht der Beere ist anfangs noch behaart, verkahlt jedoch mit der Zeit. Da Stachelbeeren die meisten Früchte am 1 bis 3 jährigen Holz tragen, sollten alle älteren Äste regelmäßig herausgeschnitten werden. Ein regelmäßiges Auslichten der sommergrünen Pflanze ist sehr wichtig, da sie sich auf diese Weise viel besser entwickeln kann und mehr Sonnenlicht bekommt. In der Regel sagt man, der ideale Stachelbeerstrauch habe 8 bis 12 Triebe. Diese recht überschaubare Zahl wird dadurch erreicht, in dem man die älteren Triebe direkt über dem Boden, mit einem sauberen Schnitt abtrennt. Dieser Rückschnitt sollte am besten direkt nach der Ernte erfolgen, spätestens jedoch nach dem Winter im März, so dass die Pflanze noch genug Zeit hat um sich vom Rückschnitt zu erholen.

Auch Stachelbeeren sind in Form von Stämmchen erhältlich. Wie bei den Johannisbeeren, werden auch hier Fuß- (Stammhöhe von 40 bis 50 cm ) und Hochstämme (Stammhöhe von 80 bis 90 cm) angeboten.  Auch sie sind Flachwurzler und sollten daher nicht unterpflanzt werden. Es ist hingegen sehr sinnvoll, das Stämmchen durch einen Pfahl zu stützen, so dass es durch starken Wind und hohen Fruchtbehang nicht beschädigt wird. So ein Stämmchen ist nicht nur sehr dekorativ, sondern erleichtert auch die Ernte. Wenn Sie sich nun immer noch vor den Dornen der Pflanze scheuen, möchten wir Ihnen die dornenarme Sorte 'Spinefree' vorstellen. Mit dieser Sorte im Hinterkopf, kann dem Einzug der Stachelbeere in Ihren Garten doch eigentlich gar nichts mehr im Wege stehen, oder?

Zuletzt angesehen