Rhododendron ferrugineum, Heimische Alpenrose

immergrüne Wildart
Blütenfarbe: dunkelpurpur
Wuchs: ca. 50 cm hoch und 70 cm breit
Strauch im Container, 20-25 cm hoch

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf den ersten Blick wird diesen Blütenstrauch nicht jeder als Rhododendron enttarnen,... mehr

Auf den ersten Blick wird diesen Blütenstrauch nicht jeder als Rhododendron enttarnen, schließlich erwartet man große, knallige Blüten und auch auffallendes Blattwerk. Hier wird wieder deutlich, dass die gezüchteten Formen des Rhododendron sich schon lange ihren Weg in unsere Gärten gebahnt haben, wohingegen die bei uns heimische Alpenrose immer mehr in Vergessenheit geraten ist. Wirklich schade wie wir finden, daher möchten wir Ihnen zeigen, welche Vorzüge unser Rhododendron ferrugineum in sich vereint.

Blüte: Zwar ist die Blüte der heimischen Alpenrose auf den ersten Blick etwas schüchtern und zurückhaltend, doch steht sie den großblumigen Hybriden in ihrer Schönheit um nichts nach. Im Gegenteil, die Blüte des Rhododendron ferrugineum ist sehr markant und auf ihre Art einzigartig. Eine einzelne Doldentraube wird aus 9 bis 16 kleinen Einzelblüten zusammen gesetzt. Die Blüte ist von purpurroter Farbe und erinnert in ihrer Form an eine Glocke. Die Zeichnung, die wir von den vielen Rhododendron-Hybriden kennen, befindet sich beim Rhododendron ferrugineum nicht im inneren der Blüte, sondern außen. Sie zeigt sich in Form gelb-brauner Sprenkel. Die Blütezeit des Rhododendron ferrugineum liegt zwischen der vierten Mai- und der dritten Juniwoche.

Wie die Blüte, so ist auch das Laub des Rhododendron ferrugineum etwas kleiner als gewohnt. Oberseits ist es dunkelgrün, doch auf seiner Unterseite zeigt sich eine rostbraune, schuppige Färbung. Das ist auch der Grund, weshalb der Rhododendron ferrugineum im Volksmund unter dem Namen rostblättrige Alpenrose bekannt ist.

Wuchs: Der Wuchs des Rhododendron ferrugineum ist kompakt und rundlich. Mit einer Höhe von 50 cm und einer Breite von 70 cm ist er ein sehr kleinbleibender Rhododendron, der auf Grund dessen auch sehr gerne für die Kübelbepflanzung genutzt wird. Auch in halbschattig gelegenen Steingärten ist der Rhododendron ferrugineum von Zeit zu Zeit anzutreffen.

Wuchs: Breitrund, geschlossen, erreicht ca. 50 cm Höhe und 70 cm Breite. Blüte,... mehr
Wuchs: Breitrund, geschlossen, erreicht ca. 50 cm Höhe und 70 cm Breite.
Blüte, Knospe: Ende Mai bis dritte Juniwoche, Blüten klein, dunkelpurpurrot,  Blüten zu 9-16 in endständiger Doldentraube.
Blatt: Immergrün, elliptisch, 1,7-3,5 cm lang, oberseits dunkelgrün, unterseits rostbraun geschuppt.
Winterhärte: Zuverlässig winterhart.
Boden,Standort: Leicht saure, sandig-humose Böden sind notwendig. Sonniger bis halbschattiger Standort
Verwendung: Für Gruppen und zur Einzelpflanzung in Gärten, Parks und sonstigen Anlagen, auch für Steingärten und Gräber.
Lieferqualität:

Strauch, im gut durchwurzelten Container, 20-25 cm hoch.
Ausführliche Infos zum Lieferzustand

Liefer-/Pflanzzeit: Gehölze in Töpfen oder Containern sind ganzjährig lieferbar und auch ganzjährig verpflanzbar.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rhododendron ferrugineum, Heimische Alpenrose"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Rhododendron impeditum, immergrüner Zwerg-Rhododendron
ab 16,40 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Rhododendron praecox, wintergrüner Rhododendron
ab 17,40 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten