Hepatica nobilis, Leberblümchen

Blüte: blauviolett - Wuchshöhe: 10 cm
Pflanze im 0,5-Liter-Topf

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 3,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 5 4,55 € *
ab 6 3,95 € *
ab 12 3,55 € *
Hepetica nobilis Hepetica nobilis ist unter deutschem Namen als Leberblümchen bekannt.... mehr

Hepetica nobilis


Hepetica nobilis ist unter deutschem Namen als Leberblümchen bekannt. Die attraktive Staude hat  trotz der geringen Wuchshöhe eine enorme Ausstrahlung. Dies hat sie ihrer Blüte zu verdanken. Die violette Blüte strahlt nur so vor positiver Energie. Gerne gibt sie diese auch an den Betrachter und ihre Umgebung weiter. Kaum ist der letzte Schnee im Frühjahr geschmolzen, recken sich schon die ersten Blüten der zarten Staude empor.

Nach dem kalten Winter zählt sie zu den ersten Frühjahrsboten, mit der die Natur zu neuem Leben erwacht. Zu dieser Zeit schafft das Leberblümchen zarte, bunte Farbtupfer, die im tristen, braunen Umfeld tolle Akzente setzt. Bis in den April dauert die Blütezeit an.  Die Staude bleibt mit einer Wuchshöhe von nur 10 cm verhältnismäßig klein. In der Natur lebt es weitgehend unentdeckt, im Geheimen.

Im Schatten großer Sträucher und Bäume fühlt sich das Leberblümchen sehr wohl. Im Garten soll sich die schöne Staude natürlich nicht vor uns verstecken, schließlich möchten auch wir an ihr teilhaben. Um ihre Bedürfnisse dennoch zu  achten, sollten Sie die Pflanzung am Gehölzrand vornehmen. Der Boden sollte hierfür nährstoffreich und humos sein. Dies sind die idealen Bedingungen für unser Leberblümchen.

Die robuste und frostharte Staude eignet sich ganz hervorragend für eine flächige Pflanzung. Um eine solche vorzunehmen, sollten Sie zwischen 5 und 7 Stauden pro Quadratmeter pflanzen. Auch für eine Pflanzung im Kübel ist die frostharte Hepetica nobilis bestens geeignet.

Lieferqualität von Blütenstauden
Wuchs: Flacher, ausbreitender und teppichartiger Wuchs. Wuchshöhe: 10 cm. Blatt:... mehr
Wuchs: Flacher, ausbreitender und teppichartiger Wuchs. Wuchshöhe: 10 cm.
Blatt: Dunkelgrünes, dreilappigs, kleeartiges und sommergrünes Blatt.
Blüte: Violettblaue, sternförmige Einzelblüten mit gut sichtbaren Staubgefäßen, auf langen Blütenstielen sitzend. Blütezeit: März - April.
Boden, Standort: Liebt gut durchlässige kalkreiche humose und ausgeglichene Böden. Bevorzugt schattige bis halbschattige Standorte.
Verwendung: Zur Bodendeckung von schattigen Flächen, unter hochwachsenden Gehölzen und am Gehölzrand. Hervorragend zur Gefäßbepflanzung geeignet.
Winterhärte: Absolut frosthart.
Besonderheiten: Hervorragender Bodendecker, auch für vollschattige Flächen mit unglaublicher Leuchtkraft!
Platzbedarf: 20 cm oder flächendeckend 5 - 7 Pflanzen pro qm.
Lieferqualität: Pflanze im 0,5-Liter-Topf
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hepatica nobilis, Leberblümchen"
15.07.2018

Super Qualität

09.04.2017

Pflanzenbestellung

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Anemone sylvestris, Waldwindröschen, Wald-Anemone
ab 3,55 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Asarum europaeum, Haselwurz, gewöhnliche Haselwurz
ab 2,85 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Asperula taurina, Großer Waldmeister
ab 2,85 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Viola odorata 'Königin Charlotte', Duft-Veilchen
ab 2,45 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten