Vinca minor alba, Weißes Immergrün

Blüte: weiß, 
Wuchshöhe: 15 cm, 
Pflanze im 0,5-Liter-Topf

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

ab 1,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 19 2,69 € *
ab 20 2,19 € *
ab 50 1,89 € *
Vinca minor alba - weißes immergrün mit immenser Leuchtkraft Das Immergrün ist der... mehr

Vinca minor alba - weißes immergrün mit immenser Leuchtkraft

Das Immergrün ist der Bodendecker schlechthin für schattige und halbschattige Standorte. Selbst große Flächen werden so dicht bewachsen, dass das Unkraut keine Chance hat. Jetzt gibt es diesen beliebten Bodendecker auch in weiß!

Wuchs: Das weiße Immergrün wächst sehr stark und dicht. Bei idealen Bodenverhältnissen und ausreichend Feuchtigkeit, können Wuchsleistungen von fast einem Meter pro Jahr erreicht werden. Jeder Trieb, der auf dem Boden aufliegt, bildet Wurzeln aus und treibt seinerseits wieder als neue Pflanze dicht und buschig aus. So werden auch große Flächen und Hänge in Windes Eile dicht bewachsen. Da sich Vinca minor alba mit zahlreichen langen und dünnen Trieben ausbreitet, liegen diese auf dem Boden auf und die Pflanze wird nicht höher als 15 cm.

Laub: Die Blätter vom weißen Immergrün sind etwas kleiner, als die des wilden Immergrüns mit blauer Blüte. Das Blatt ist von eirunder Form, stark ledrig und wird ca. 2 cm lang und breit. Es ist von robuster Beschaffenheit und fühlt sich angenehm an. Mit der Zeit entsteht ein derart dichter Blattteppich, dass man den Boden darunter fast nicht mehr sieht.

Blüte: Von Mai bis Juni erscheint die Hauptblüte. Es handelt sich dabei um ca. 2 cm große Trichterblüten in reinstem und leuchtendem weiß. Doch mit der Hauptblüte endet dieses leuchtende Blütenfeuerwerk keineswegs. Vinca minor alba bildet den ganzen Sommer über eine üppige Nachblüte, so dass sich der Betrachter lange darüber erfreuen kann. Aus den Blüten entstehen im Herbst dann kleine und unscheinbare Balgfrüchte. Diese Samen keimen aber meist nicht, so dass die artreine und weiße Farbe in der Fläche immer erhalten bleibt. Die Blüten bilden sehr viel Nektar und Pollen aus. Deshalb werden die Blüten vom weißen Immergrün auch sehr gerne von Bienen, Schmetterlingen und Hummeln angeflogen.

Standort: Das weiße Immergrün ist eine typische Waldstaude. Es benötigt daher Halbschatten oder Schatten. Zudem sollte der Boden frisch, humos und gut durchlässig sein. Verdichtete Böden und Staunässe werden nicht toleriert. Hier bekommt das Vinca minor alba sehr schnell Wurzelfäule und stirbt ab, oder es entwickelt sich gar nicht erst. Es handelt sich also um den idealen Bodendecker unter Bäumen oder Sträuchern.

Verwendung: Das weiße Immergrün wird wie bereits erwähnt, vorrangig als Bodendecker eingesetzt. So kann es auch große Hänge vor dem Abrutschen sichern. Durch den dichten Wurzelfilz wird der Boden so dicht bewachsen, dass selbst Unkraut keine Chance hat. Sie können Vinca minor alba aber auch für Topfpflanzungen aller Art und als Grabbegrünung einsetzen. Es ist so schnittverträglich, dass es immer gut in Schach gehalten und gepflegt werden kann.

Wuchs: Flach ausgebreitet, 15 cm hoch, Wurzelbildung an den Blattknoten... mehr
Wuchs: Flach ausgebreitet, 15 cm hoch, Wurzelbildung an den Blattknoten
Blatt: Eirund, klein, lederartig, glänzend grün, wintergrün
Blüte: Von Mai bis Juni, Nachblüte bis September, reinweiß, trichterförmig
Boden, Standort: Humusreicher, waldartiger Boden in schattigen Lagen
Verwendung: Vor und unter Gehölzen, auf Gräbern, im Schatten von Mauern, zur Kübelbepflanzung
Besonderheiten, Pflege: Anspruchslos, Ausbreitungsdrang beachten
Pflanzenbedarf: 9 - 12 Pflanzen je qm
Lieferqualität: Im 0,5-Liter-Topf -  Lieferqualität von Blütenstauden
Liefer-/Pflanzzeit: Stauden in Töpfen sind von Anfang März bis Anfang Dezember liefer- und verpflanzbar.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vinca minor alba, Weißes Immergrün"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel