Birne Pastorenbirne

Birne Pastorenbirne
Beschreibung

Pyrus communis Pastorenbirne
Winterbirne
Fruchtfarbe: grüngelb-braunrot

17,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Birne Pastorenbirne Birne Pastorenbirne Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Buschbaum, wurzelnackt, Stammhöhe 40 - 60 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 120 - 160 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 5 m, mit Schnitt 3 - 4 m
Veredlungsunterlage: Quitte A

17,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Pastorenbirne Brine Pastorenbirne - Halbstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 120 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 170 - 200 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

25,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Birne Pastorenbirne Birne Pastorenbirne - Hochstamm - XXL Produkt Lieferzeit 4 - 9 Werktage

wurzelnackt, Stammhöhe 160 cm
Gesamthöhe der Pflanze ca. 200 - 250 cm
Wuchshöhe ohne Schnitt ca. 7 m, mit Schnitt 4 - 5 m

39,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Pastorenbirne online kaufen Frucht: Die große, längliche, birnenförmige Frucht der... mehr

Die Pastorenbirne online kaufen

Frucht: Die große, längliche, birnenförmige Frucht der Birne „Pastorenbirne“ hat eine graugrüne Schale, die sich später gelbgrün verfärbt. Die braunrote Verfärbung auf der Sonnenseite hat einen durchlaufenden roten Strich. Das gelbweiße Fruchtfleisch der Birne hat einen schwach würzigen Geschmack. Mit ihrem hohen und regelmäßigen Ertrag können Sie die Früchte von Ende September bis Anfang Oktober ernten. Wenn Sie die Früchte noch ca. zwei Wochen lagern, erhalten Sie den vollen Geschmack. Zudem können die Birnen bis in den Januar gelagert werden, sofern Sie kühl gelagert sind.

Standort: Um einen hohen Ertrag zu erzielen, benötigt die Birne „Pastorenbirne“ einen lockeren und nährstoffreichen Boden, der sonnig bis halbschattig sein sollte.

Verwendung: Die Birne „Pastorenbirne“, lässt sich nicht nur frisch genießen, sondern auch sehr gut zu Kompott oder zu Dörrobst verarbeiten.


Damit die Bire befruchtet werden kann, ist sie auf Fremdbefruchtung angewiesen.
Befruchtersorten für die Pastorenbirne:
Birne Clapps Liebling
Birne Frühe aus Trevoux
Birne Gellerts Butterbirne
Birne Gute Luise
Birne Köstliche aus Charneux

Pflanzung von Obstbäumen (im Container und wurzelnackt)
Frucht: Groß, schlank, birnenförmig; graugrün, später grüngelb, sonnenseits braunroter... mehr
Frucht: Groß, schlank, birnenförmig; graugrün, später grüngelb, sonnenseits braunroter überzug, durchlaufender schmaler Roststrich; gelbweißes, grobes Fleisch, schwach würzig, schmelzend.
Pflückreife: Ende September bis Anfang Oktober.
Genussreife: Ende Oktober bis Januar, gute Lagerfähigkeit.
Ertrag: Mittel bis hoch, regelmäßig, sehr windfest. Erster Ertrag ab dem 2. Standjahr
Eignung: Frischverzehr, Tafelbirne.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Birne Pastorenbirne"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.