Zierapfel 'Evereste'

Malus Evereste
Fruchtfarbe: dunkel orangerot
Wuchshöhe: 6 - 8 m

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Containerware
Zierapfel 'Evereste' Zierapfel 'Evereste' Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch im Container, 100-150 cm hoch
Fruchtfarbe: dunkel orangerot
Wuchshöhe: 6 - 8 m

24,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wurzelware
Zierapfel 'Evereste' Zierapfel 'Evereste'
Wurzelnackte Sträucher sind ab Mitte Oktober bis Ende April lieferbar!

wurzelnackt, 60-100 cm hoch
Fruchtfarbe: dunkel orangerot
Wuchshöhe: 6 - 8 m

14,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zierapfel 'Evereste' online kaufen Diese bildschöne Zierpflanze ist genau das richtige für... mehr

Zierapfel 'Evereste' online kaufen


Diese bildschöne Zierpflanze ist genau das richtige für Gartenbesitzer mit wenig Zeit und hohen Ansprüchen. Der Malus Evereste ist eine Pflanze die das ganze Jahr über begeistert. Im Mai beginnt für sie das Gartenjahr. Es bilden sich zahlreiche, weiße Einzelblüten mit zarten, rosaroten Streifen. Einen Kontrast hierzu bildet das dunkelgrüne, matt-glänzende Laub. Über den Sommer ist der Großstrauch ein ganz hervorragender Schattenspender. Im Herbst, wenn sich die Blätter der Pflanze gelb färben, bilden sich zahlreich, rote Äpfelchen an ihren Trieben. Zusammen sind sie ein wahres Feuerwerk der Farben. Sowohl Blatt wie auch Frucht halten sich sehr lange an der Pflanze. Noch weit nach dem ersten Frost hängen sie an den Trieben der Pflanze. Doch auch wenn im Winter beides vom Baum herabgefallen ist, ist der Zierapfel 'Evereste' noch hübsch anzusehen, denn mit seinem ausladenden, stattlichen Wuchs macht der Baum auch im kahlen Zustand eine gute Figur.

Wuchs: Der Malus Evereste kann als Großstrauch oder als kleiner Baum betrachtet werden. Er erreicht eine Wuchshöhe zwischen 4 und 6 Metern. Seine breite variiert zwischen 3 und 5 Metern. Durch Rückschnitt können Sie den Baum auch etwas kompakter halten. Lassen Sie den Malus frei wachsen entwickelt er einen sehr schönen Habitus. Seine Krone wächst locker verzweigt und trichterförmig. Im Sommer stellt der Zierapfel einen ganz hervorragenden Schattenspender dar, in dessen Schutz wir die warmen Sommertage verbringen können. Auch bietet er einen guten Sichtschutz und hält unerwünschte Blicke aus Ihrem Garten fern. Wichtig ist, dass Sie der Pflanze ausreichend Platz einräumen, damit sie sich in vollem Umfang entfalten kann.

Blüte und Frucht: Die Blütezeit des Zierapfels 'Evereste' beginnt im Wonnemonat Mai. Als Vorbote des Sommers bilden sich zahlreiche weiße Blüten. Sie sind ganz schlicht aufgebaut, was ihre Schönheit jedoch nicht mindert. Die helle Blüte ist mit rosanen Streifen durchzogen, die aussehen als wären sie liebevoll aufgemalt worden. Sie sind sehr schön anzusehen und verströmen darüber hinaus einen angenehmen, leichten Duft. Aus der Blüte bildet sich die Frucht des Baumes. Die zierenden, kleinen Äpfel sind einer der wichtigsten Gründe, weshalb sich die Pflanze einer so großen Beliebtheit erfreut. Die kleinen Äpfel sind sehr zierlich und selten größer als 2 cm. Anders als bei einem Obstbaum bilden sich die zierende Früchte schon in den ersten Jahren nach der Pflanzung. Die Farbe der Äpfel variiert zwischen gelb und rot. Erhält der Malus einen sonnigen, warmen Standort ist die Farbe besonders intensiv. Im Herbst bilden die roten Früchte einen schönen Kontrast zum gelben Laub des Baumes. Sie bleiben sehr lange an den Ästen des Strauches hängen und fallen meist erst im Winter ab.

Blatt: Die Zierapfelsorte Evereste hat nicht nur schöne Blüten, sondern auch äußerst attraktives Laub. Dieses ist einfach aufgebaut mit leicht gezähntem Blattrand. Über Frühjahr und Sommer zeigt es sich in dunkelgrüner, matt-glänzender Farbe. Da der Baum als sommergrün gilt, heißt es im Laufe des Jahres Abschied vom Blattkleid zu nehmen. Doch das hat Zeit! Zunächst nimmt das Laub im Herbst eine auffallend schöne, leuchtend gelbe Färbung an. Erst im Winter, weit nach dem ersten Frost beginnt das Laub abzufallen.

Verwendung: Zu allermeist wird der Malus 'Evereste' als Zierpflanze betrachtet. Er kann einzeln oder in einer kleinen Gruppe gepflanzt werden. Es ist darüber hinaus auch möglich eine Hecke mit dem Zierapfel zu pflanzen. So erhalten Sie einen sehr guten, individuellen Sichtschutz. Sie können den Zierapfel Evereste frei wachsen lassen, oder aber Sie erziehen ihn zu einem Spaliergehölz. Egal wofür Sie sich entscheiden, der Zierapfel 'Evereste' wird sicher ein ganz besonderes Highlight in Ihrem Garten. Trotz der Äpfel zählt der Strauch nicht zu den Obstbäumen. Die kleinen Äpfel sind in der Regel nicht für den Verzehr geeignet. Können jedoch zu Marmelade und Gelee weiterverarbeitet werden.

Standort: Der Zierapfel bevorzugt einen warmen, vollsonnigen Standort. Bestenfalls ist dieser leicht vom Wind geschützt. Wir empfehlen daher eine Lage im Garten, nahe einer Mauer oder Hauswand. Der Boden sollte gut durchlässig, locker und nährstoffreich sein. Möchten Sie den Boden vor der Pflanzung etwas vorbereiten, empfiehlt sich hierfür das Einarbeiten von Sand und Kompost.

Pflege: Der Zierapfel Evereste benötigt nicht viel Pflege. Es reicht vollkommen aus ihn alle paar Jahre etwas auszulichten, damit die Pflanze und ihre Früchte ausreichend Sonnenlicht erhalten. Der Nährstoffbedarf des Malus ist nicht besonders hoch. Es reicht daher aus, wenn Sie ihn im Frühjahr einmal düngen. Beim Evereste handelt es sich um eine sehr gesunde Sorte, daher ist ein Pflanzenschutz nur sehr selten von Nöten.

Wuchs: Kleinbaum mit pyramidaler, lockerer und überhängender Krone, selten höher... mehr
Wuchs: Kleinbaum mit pyramidaler, lockerer und überhängender Krone, selten höher als 6 m.
Blatt: Kleine dunkelgrüne Apfelblätter, im Herbst lange haftend.
Blüte, Frucht: Rote Knospen, weiß-rosa Blüten Anfang Mai, dunkel-orangerote kleine Früchte.
Boden, Standort: Mäßig trockene bis feuchte, sandig-lehmige Böden. Keine Staunässe. Sonne bis Halbschatten.
Verwendung: Kommt in Gruppen am besten zur Wirkung.
Besonderheiten, Pflege: Anspruchslos. Schnitt vermeiden.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zierapfel 'Evereste'"
27.04.2019

Baum

01.03.2019

Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren,

ihre Sorgfalt in Bezug auf den Versand, da die Temperaturen zu dem Zeitpunkt sehr niedrig waren, fand ich außerordentlich gut. Hieran kann man sehr gut erkennen, dass Ihnen Ihre Pflanzen wirklich wichtig sind. Ebenso war die geliegerte Ware auch gut verpackt und wir erfreuen uns an ihr- weiter so! Gern empfehlen wir Sie weiter!

07.01.2019

Zierapfel Evereste

Gut und gut verpackt angekommen! Trotz dieser Kälte! Geünscht hätte ich mir mehr an Pflanzanleitung, vorallem weil ja keine typische Pflanzzeit ist! Aber sonst alles Ok, bestens und empfehlenswert!

06.10.2018

Zierapfel

Top,3x

06.04.2018

Zierapfel

Wunderschöne Pflanze, sehr sorgfältig verpackt, einwandfreier Zustand der Pflanze und der Verpackung.

06.04.2018

Zierapfel

Prima Bäumchen, pünktlich geliefert,super Verpackung,das Unternehmen kann man bestens empfehlen

02.03.2018

Versand und Ware

sehr guter Kontakt, schneller Versand , ausgezeichnete Ware

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

ab 13,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Sorbus intermedia, Schwedische Mehlbeere
24,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Malus 'Red Sentinel', Zierapfel
31,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Paulownia tomentosa, Blauglockenbaum
43,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Cornus controversa 'Variegata'