Euodia daniellii, Tetradium daniellii, Bienenbaum, Bee-Bee-Tree

Euodia daniellii, Tetradium daniellii, Bienenbaum, Bee-Bee-Tree

Tausenblütenstrauch, Honigesche,
samthaarige Stinkesche, Wolduftraute,
Strauch im Container, 60 - 100 cm hoch
Blütenfarbe: weiß
Wuchshöhe: bis 10 m

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Euodia (Syn. Tetradium) daniellii, Bienenbaum, Tausendblütenstrauch, samthaarige Stinkesche,... mehr

Euodia (Syn. Tetradium) daniellii, Bienenbaum, Tausendblütenstrauch, samthaarige Stinkesche, Honigesche, Wohlduftraute, Bee-Bee-Tree

Wuchs:
Der Bienenbaum wächst als mehrstämmiger Großstrauch und erreicht in Mitteleuropa eine Wuchshöhe zwischen 5 und 7 Metern. Er bildet dabei eine dichte und kugelrunde Krone. Seine jährliche Wuchsleistung erstreckt sich dabei auf ca. 30 cm und gehört damit zu den mittelstark-wachsenden Gehölzen.

Laub:
Da Euodia zur Familie der Rautengewächse gehört, sind auch in deren weichen Blättern viele ätherischen Öle enthalten. Diese Blätter riechen intensiv, wenn diese in der Hand zerrieben werden. Diese Eigenschaft brachte ihm auch den Namen: samthaarige Stinkesche ein. Allerdings riechen die Blätter keinesfalls abstoßend, sondern würzig. Somit trägt die Pflanze alternativ auch den deutschen Namen: Wohlduftraute.

Die Einzelnen Blätter von Tetradium daniellii können bis zu 44 cm lang werden und sind aus einzelnen, eiförmigen Fiederblättchen zusammengesetzt. Diese Fiederblättchen sind ca. 15 cm lang und 7 cm breit. Sie sind auf der Oberseite von tief dunkelgrüner Farbe. Auf der Unterseite findet man eine eher matte und silber-grüne Färbung. Im Herbst färbt sich das Laubkleid gelb und läutet somit einen goldenen Herbst ein.

Blüte:
Zwischen Juni und August erscheinen bis zu 25 cm breite Trugdolden von creme-weißer Farbe. Diese Blütenstände treten in Massen auf und machen diese Pflanze im Hochsommer zu einem wahren Blickfang. Dies brachte dieser Pflanze auch den Namen: Tausendblütenstrauch ein. Die einzelnen Blüten verbreiten einen süßen Duft und locken zahlreiche Insekten an.

Vor allem der Berufsstand der Imker hat diese Pflanze für sich entdeckt. Die Blüten sind reiche Nektarlieferanten und bilden eine wichtige Bienennahrung. Der Nektar von 2 - 3 Einzelblüten reicht aus, um den Pollenmagen von einer Biene gänzlich zu füllen. Zudem ist die Blütezeit hierbei von enormer Wichtigkeit, denn die Robinie trägt ihre Blüten zwischen Mai und Juni. Direkt danach folgt der Bienenbaum, so dass der Imker sein

Nahrungsangebot entscheidend erweitern kann. Die Honigesche gehört also zu den Spättrachtpflanzen.

Frucht:
Ab August bis November bildet sich aus den einzelnen Blüten eine Balgfrucht. Diese kleinen Früchte sind glänzend schwarz und stehen in 5'er Bündeln zusammen, sind kugelrund und ca. 2 - 4 mm groß. Die schwarze Fruchtschale ist sehr weich und kann auch zerdrückt werden.

Für unsere Singvögel sind diese Früchte ebenfalls ein Leckerbissen. So zählt Euodia danillii nicht nur zu den Bienenfutterpflanzen, sondern auch zu den Vogelschutzgehölzen. Verdaut wird jedoch nur die weiche Fruchtschale. Der steinharte Kern wird von den Vögeln wieder ausgeschieden.

Standort:
Bevorzugt wird ein möglichst sonniger und warmer Standort mit sandig-lehmigen und frischen Böden. Staunässe vertragen sie hingegen nicht. Trotz der Vorliebe für frische und feuchte Böden verträgt dieser Baum aber auch längere Trockenphasen.

Zudem sollten Sie einen windgeschützten Standort wählen, somit sollten exponierte Standorte Richtung Osten vermieden werden. Am besten entwickelt sich diese Pflanze auf Standorten Richtung Süden und Westen.

Verwendung:
Verwenden Sie diese wunderschöne Pflanze als mehrstämmigen Solitärstrauch. So macht er vor allem auf weitläufigen Rasenflächen eine tolle Figur.

Wie bereits oben beschrieben wird er auch als wichtiges Gehölz für die Imkerei eingesetzt und das nicht nur in Europa. In den USA und Kanada ist diese Pflanze bei deren Imkern derart beliebt, dass sie den dortigen Namen: Bee-Bee-Tree bekommen hat.

Durch das flache und weitreichende Wurzelwerk kann Euodia daniellii auch zur Hangsicherung eingesetzt werden. Er hält den Boden zuverlässig und kann so vor Boden-Erosion schützen.

Wenn Sie eine natürlich gewachsene Blütenhecke gestalten möchten, können Sie diese Pflanze ebenfalls hervorragend mit anderen Blütenpflanzen kombinieren. Allerdings sollte sie dann nicht wie eine Formhecke geschnitten werden, da sie dann nicht mehr blüht. Schneiden Sie hier einfach die ältesten und dichsten Äste heraus und lassen die jungen Triebe von unten durchtreiben. So verjüngen Sie die Pflanze stetig.

Wissenswertes:
Die Honigesche ist im nördlichen China und Korea beheimatet und kommt in Höhen bis zu 3200 Metern über dem Meeresspiegel vor. Sie wächst dort in dichten Wäldern oder am Waldrand und erreicht Wuchshöhen von ca. 20 Metern.

Ihr hartes Holz ist dort bei Kunsthandwerkern und Zaunbauern beliebt, da das Holz äußerst dauerhaft ist. Zudem ist das Holz von gelber Farbe und wunderschöner Maserung. In Mitteleuropa und im asiatischen Raum findet man sie als Stadtbaum. Die schwarzen Samen werden in der chinesischen Heilmedizin verwendet.

  Pflanzung von Sträuchern im Container oder mit Erdballen
Wuchs: Großstrauch mit lockerem und leicht ausladendem Wuchs. Wuchshöhe bis zu 10... mehr
Wuchs: Großstrauch mit lockerem und leicht ausladendem Wuchs. Wuchshöhe bis zu 10 Metern.
Blatt, Holz: Riesiges Blatt, bis 45 cm großes und dunkelgrünes Blatt, welches aus einzelnen Fiederblättern zusammengesetzt wird.
Blüte, Frucht: Weiße Blütendolden von Juni bis August. Wertvolle Bienennahrung.
Boden, Standort: Keine besonderen Ansprüche an den Boden, liebt durchlässige und sandige Böden, Sonne bis Halbschatten.
Verwendung: Garten und Park, Einzelstellung Bienenweide und Vogelnahrung.
Besonderheiten, Pflege: Anspruchsloses Gehölz. Kann auf Wunsch auch gerne zurückgeschnitten werden.
Frosthärte: Völlig winterhart bis -25°.
Lieferqualität: Strauch, im gut durchwurzelten Container, 60-100 cm hoch.
Liefer-/Pflanzzeit: Gehölze in Töpfen oder Containern sind ganzjährig lieferbar und auch ganzjährig verpflanzbar.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Euodia daniellii, Tetradium daniellii, Bienenbaum, Bee-Bee-Tree"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Hamamelis intermedia 'Aphrodite', Zaubernuss
ab 35,10 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten