Qualitätsbezeichnungen

Beschreibung von offiziellen Qualitätsbezeichnungen
In den Produktbeschreibungen der im gartencenter-shop24 angebotenen Pflanzen finden sich auch immer wieder Qualitätsbezeichnungen, wie sie unter Baumschulen offiziell üblich sind. Für den Hobbygärtner sind diese Begriffe oft verwirrend. Für die wichtigsten dieser Begriffe geben wir Ihnen deshalb nachfolgend einige Erläuterungen.

Am Ende der Qualitätsbeschreibungen finden Sie ausserdem noch einige Qualitätsbilder, die Ihnen die Textinformationen ergänzen
.


Container (gut durchwurzelt)
 
Dies ist ein Behälter, zumeist ein Kunststofftopf, mit mehr als 1,5 l Inhalt, in dem die Pflanze mindestens eine Vegetationsperiode gewachsen ist. Je nach Grösse und
Wurzelraum-Bedarf der Pflanze, kann dieser Behälter ein Volumen von bis zu 20 l Inhalt haben.
im Topf
 
Behälter, zumeist ein Kunststofftopf, mit weniger als 1,5 l Inhalt, in dem die Pflanze mindestens eine Vegetationsperiode gewachsen ist.
mit (Erd-)Ballen
 
Die Pflanze wird in der Baumschule mit einem kompakt an der Wurzel haftenden Erdballen ausgestochen und auch ebenso geliefert.
Wurzelnackt
 
Die Pflanzenwurzel ist weder mit einem Behälter noch mit einem Erdballen versehen. Diese Pflanzen sind zumeist sehr preisgünstig, bei gleichzeitig bester Pflanzenqualität. "Wurzelnackte" Pflanzen können aber nur in der Zeit der Triebruhe, also von Mitte Oktober bis Mitte Mai, verpflanzt werden.
Jungpflanze
 
(meist mit Altersangabe, z.B.: 2-jährig) Pflanze mit einem Mitteltrieb und artspezifisch nur geringer bis gar keiner Seitenbeastung. Bei Hecken-pflanzen wie z.B. Hainbuchen oder Feldahorn, die naturgemäss sehr stark verzweigen, können Sie bereits etwas Seitenholz erwarten.
leichter Heister
 
(Ist gebräuchlich bei jungen Bäumen, wie z.B. bei der Hainbuche.) Ein Jungbaum mit einem, im Vergleich zur "Jungpflanze", bereits wesentlich stärkeren Mitteltrieb. Gerade bei Heckenpflanzen bereits mit deutlicher Seitenverzweigung (=Beheisterung) ausgestattet. Hat meist ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und ist deshalb die ideale Qualität bei grösserem Bedarf für eine Heckenpflanzung.
Heister
 
Mitteltrieb noch stärker und Seitenbeastung noch stärker ausgeprägt, als bei den beiden vorgenannten Qualitäten. Es ist jedoch zu beachten, dass die Seitenbeastung immer nur "artspezifisch" sein kann. Das bedeutet, dass die jungen Heister von Bäumen, die erst später eine Krone ausbilden (wie z.B. Berg- und Spitzahorn oder Esche), bei den im Shop24 angebotenen Grössenklassen noch keine ausgeprägte Seitenbeastung (man spricht vom "Kronenansatz") besitzen können.
Strauch
 
Sofern keine Trieb-Anzahl in der Produktbeschreibung angegeben ist, wird ein "Strauch" mit mindestens 3 Grund-Trieben geliefert.
Solitärstrauch
 
Ist eine wesentlich voluminösere und stärkere Qualität als beim "Strauch". Die mindestens drei starken Triebe besitzen in sich bereits weitere Seitenverzweigungen. Ein "Solitärstrauch" ist in der Regel einmal mehr verpflanzt als der "Strauch" und ist in deutlich grösserem Abstand zu seinen Artgenossen aufgewachsen.
Buschbaum
bei Obstbäumen
 
Dies ist eine auf einer mittelstark wachsenden Unterlage veredelte Obstbaum-Qualität, die selten höher wird als 4 m. Mit Rückschnitt-Massnahmen lassen sich diese Bäume sogar auf einer Höhe von ca. 3 m halten. Nach einem Stamm von 40 bis 60 cm beginnt bereits die Krone. Dies ist die ideale Obstbaum-Qualität für den räumlich begrenzten Hausgarten.
Sie ermöglicht den größten Teil der Ernte ohne Leiter und Pflege.
Hochstamm/
Halbstamm
bei Obstbäumen
 
Diese Obstbaum-Qualität ist auf einer stärker wachsenden Unterlage als der "Buschbaum" veredelt und wächst deshalb nicht nur schneller, sondern auch höher, nämlich 5 bis 6 m. Die Stammhöhe des Hochstammes ist in der Produktbeschreibung angegeben. In der Regel besitzen die von uns angebotenen Obstbäumen eine Stammhöhe von 120 cm (Halbstamm), bzw. 160 cm (Hochstamm). Auf diesem Stamm sitzt eine junge Krone von ca. 1 m Höhe mit leichter Seitenbeastung.
Blütenstauden mit Kräutern
Gräsern
Farnen
 
Alle diese Staudenarten werden 1-jährig in Kunststofftöpfen mit 9 cm Durchmesser geliefert. Die Angabe einer Lieferhöhe ist nicht möglich. Stauden bauen sich jedes Jahr aus der Wurzel neu auf. Sie entwickeln sich während eines Vegetationsjahres zur voll ausgewachsenen Pflanze, um sich im Herbst wieder in die Wurzel zurückzuziehen. Deshalb variiert die Lieferhöhe zu jeder Jahreszeit. Wenn Sie also bereits sehr früh im Jahr bestellen, dann ist es durchaus möglich, dass Sie nur einen gut durchwurzelten Topf mit wenigen Blättchen erhalten. Ebenso kann es im Spätherbst geschehen, dass die Blätter der gelieferten Pflanze schon welken und braun sind. Auch über das Jahr hinweg kürzen wir stark wüchsige Stauden vor dem Transport zurück, weil sie dann auf der Reise weniger Kraft verlieren und bei Ihnen wesentlich besser an- und weiterwachsen. Wichtig ist aber, das Sie einen Topf mit einer guten und entwicklungsfähigen Wurzel erhalten, aus der sich dann die Pflanze entwickeln wird.
Wasserpflanzen
 
Bei Wasserpflanzen gehen Sie bitte von ähnlichen Wachstumsverhältnissen aus, wie bei den Stauden. Die Lieferqualität wechselt also während der Auslieferungszeit. Schwimmpflanzen werden ohne Wurzel oder Topf geliefert. Sie befinden sich bei der Lieferung entweder in einem feuchten Behälter oder in einem Folienbeutel mit Wasser.
straeucher-4 straeucher-3 straeucher-2 schling-kletter-pflanze  carpinus-heister-1
Strauch im
Container
Solitärstrauch
im Container
Sträucher mit
unterschiedlicher
Triebzahl
Kletterpflanze
im Topf
Hainbuche
125-150 cm hoch
im Container
carpinus-heister-2 rosen-1 rosen-2 rhodo-1 rhodo-2
Hainbuche Heister
125-150 cm hoch
wurzelnackt
Beetrose
im Container
Bodendecker-
Rose im Topf
Rhododendron
25-30 cm groß
im Container
Rhododendorn
30-40 cm groß
im Container
Zuletzt angesehen