Staude des Jahres 2011

Staude des Jahres 2011 

Fetthenne (botanisch Sedum)
Die Fetthenne (Sedum) wurde vom Bund deutscher Staudengärtner zur Staude des Jahres 2011 gewählt.
Die vielseitigen und pflegeleichten Pflanzen fühlen sich vom Beet bis zum Steingarten an vielen Standorten
im Garten wohl.

sedum-album-coral-carp-1   sedum_immergruen   Sedum_floriferum   sedumspuriumrot56445e271aaf5

Der deutsche Name Fetthenne bezieht sich auf die dickfleischigen Blätter. Sie dienen als Wasserspeicher
und machen die Pflanze zu einem Trockenheitsspezialisten, der auch auf steinigen und mageren Böden wächst.
Aus diesem Grund eignet sich die Fetthenne sehr gut für die Dachbegrünung oder für den Steingarten, aber auch
für Beete, für die Grabgestaltung und für Töpfe oder Blumenkübel.

 

Zuletzt angesehen