Solanum jasminoides, Sommerjasmin

Blühfarbe: weiss
Wuchshöhe: ca. 2 Meter
Strauch im Container

Dieser Artikel ist momentan nicht lieferbar!
Dieser Artikel ist leider momentan nicht mehr lieferbar!

Lieferzeit 4 - 9 Werktage

12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Containerware
Solanum jasminoides, Sommerjasmin Solanum jasminoides, Sommerjasmin Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Blühfarbe: weiss
Strauch im Container, 15 - 20 cm hoch und breit
Gesamthöhe der Pflanze mit Topf 25 - 30 cm
Wuchshöhe: ca. 2 Meter

12,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Solanum jasminoides, Sommerjasmin Solanum jasminoides, Sommerjasmin Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Blühfarbe: weiss
Strauch im Container, 20 - 30 cm hoch und breit
Gesamthöhe der Pflanze mit Topf 30 - 40 cm
Wuchshöhe: ca. 2 Meter

19,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Solanum jasminoides, Sommerjasmin - Strahlend weiße Blüten für eine sommerliche Terrasse im... mehr

Solanum jasminoides, Sommerjasmin - Strahlend weiße Blüten für eine sommerliche Terrasse im Südsee-Design


Die Gattung der Solanum (Nachtschattengewächse) ist wirklich groß. Sie beinhaltet an die 1.400 verschiedene Arten. Auch wenn Sie sich mit Pflanzen nicht so gut auskennen, wird Ihnen so mancher Vertreter sicherlich ein Begriff sein. Auch wenn Sie diese Exemplare wahrscheinlich eher aus dem Gemüsebeet oder dem Supermarkt kennen. Die Rede ist von Kartoffel, Aubergine und Tomate. Leckere Früchte hat uns das Solanum jasminoides zwar nicht zu bieten, doch wir sind uns sicher, dass diese prächtige Pflanze Ihnen dennoch viel Freude bereiten wird.

Blüte: Diese mediterrane Pflanze bezaubert durch ihre malerisch schöne Blüte. Die weiße Pracht erstreckt sich von Mai bis in den Oktober. So können Sie sich den ganzen Sommer an dem Solanum erfreuen. Optisch erinnert die Pflanze ein wenig an den Jasmin. Daher ist das Solanum vielen auch unter der Bezeichnung Sommerjasmin bekannt. Eine Verwandtschaft zwischen den beiden Pflanzen besteht jedoch in keinster Weise. Eine einzelne Blüte ist ca. 2 cm groß. Selten sind die Blüten allein anzutreffen, denn meist stehen sie in Blütenständen, sogenannten Büscheln zusammen.

Blatt: Das weiche Laubblatt des Solanum jasminoides ist immergrün. Jedenfalls in seiner südamerikanischen Heimat .  Bei uns ist die Belaubung Abhängig von der Art der Überwinterung. Doch dazu später mehr. Die Blätter des Sommerjasmins sind meist einfach. Selten findet sich ein gelapptes Exemplar. Die Länge des kleinen Laubblattes liegt zwischen 1 cm und 5 cm. Durch die weiche Blattoberfläche verdunstet das Solanum jasminoides verhältnismäßig viel Wasser und muss dadurch recht oft gegossen werden.

Standort: Angenehm warm soll es sein. Das ist das aller wichtigste für das Solanum jasminoides. Natürlich ist auch genug Sonne unbedingt notwendig. Doch im Gegensatz zu anderen mediterranen Pflanzen kommt der Sommerjasmin auch mit einem halbschattigen Standort verhältnismäßig gut zurecht. Dadurch dass das Solanum jasminoides  meist auf den Balkon oder der Terrasse gestellt wird ist in der Regel ohnehin ausreichend Sonne vorhanden. Um noch einmal auf den Aspekt der Wärme zurück zu kommen, empfiehlt sich ein Standort nahe der Hauswand. Diese Schützt vor Wind und reflektiert die Wärme der Sonnenstrahlen.

Pflege: Der Sommerjasmin ist eine besonders hungrige Pflanze. Sowohl der Bedarf an Dünger, wie auch an Wasser ist auffallend hoch. Gießen sollten Sie daher nahezu jeden Tag. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Wasser immer gut ablaufen kann. Hierfür ist es empfehlenswert eine Drainageschicht im Topf aufzufüllen. Damit das Ablaufloch nicht verstopft können Sie auf den Boden grobe Tonscherben auslegen. Darauf folgen Kies und Schotter. Durch das geringe Erdreich im Topf sind die Nährstoffe immer sehr schnell aufgebraucht. Besonders dann, wenn der hungrige Sommerjasmin Bewohner des Erdreichs ist. Wir empfehlen daher das Solanum jasminoides wöchentlich zu düngen. Hierfür nutzen Sie Flüssigdünger, den Sie dem Gießwasser beigeben. Granulierter Langzeitdünger lohnt sich nur dann, wenn Sie die Pflanze umtopfen, da das Granulat in den Boden mit eingearbeitet werden sollte. Umtopfen ist ein wichtiges Stichwort, denn das Solanum jasminoides ist nicht nur Oberirdisch sehr wüchsig, sondern bildet auch ein sehr kräftiges, großes Wurzelwerk. Merken Sie also, dass die Wurzeln am Rand des Topfes anstoßen, wird es Zeit den Sommerjasmin umzutopfen. Der neue Topf sollte nicht zu groß gewählt werden. Ideal ist ein Pflanztopf, dessen Durchmesser 4 cm größer als der des alten Topfes ist.

Überwinterung: Für ein mediterranes Gehölz ist das Solanum jasminoides recht unempfindlich. In warmen Jahren kann es schon im April in den Garten entlassen werden und muss teils auch erst im November in sein Winterquartier umsiedeln. Kurze Frostperioden verkraftet das Solanum jasminoides meist ohne große Probleme. Doch sollte man dies nicht zu sehr ausnutzen und die  Pflanze zu lange im Freien belassen. Die Überwinterung erfolgt im besten Fall in einem hellen, kühlen Raum.  Die idealen Temperaturen liegen bei 5 bis 10 °C. Für die Überwinterung eignen sich ein beheiztes Gewächshaus, ein Wintergarten oder ein unbeheiztes Zimmer (z.B. Hausflur). In Wohnräumen ist von der Überwinterung des Solanums abzuraten. In warmen Räumen ist die Gefahr sehr hoch, dass sich Schädlinge an der Pflanze ansiedeln.  Das Solanum kann auch um Dunkeln überwintert werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die immergrüne Pflanze dann ihre Blätter fallen lässt. Dies ist eine vollkommen normale Reaktion. Im Frühjahr wird der Sommerjasmin trotzdem wieder mit voller Kraft austreiben. Es empfiehlt sich die wüchsige Pflanze vor dem Einwintern zurück zu schneiden. Dies schont die Pflanze und spart Platz. Beim Stämmchen ist es ein Richtwert die Krone so stark zurück zu schneiden, dass deren Durchmesser dem des Topfes entspricht. Düngen brauchen Sie über den Winter nicht und Gießen nur in dem Maß, dass der Topf nicht gänzlich austrocknet.

Wissenswerts: Wie alle anderen Nachtschattengewächse ist auch das Solanum jasminoides giftig. Beim Solanum jasminoides ist kein einziges Pflanzenteil ist für den Verzehr geeignet. 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Solanum jasminoides, Sommerjasmin"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

19,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Solanum rantonnetii, Solanum, Enzianstrauch
ab 24,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Solanum rantonnetii, Solanum, Enzianstrauch
ab 24,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Solanum jasminoides, Sommerjasmin
ab 8,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Weiße Dipladenie, Mandevilla
21,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Weiße Dipladenie, Mandevilla