Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster

Beschreibung

wintergrüner Liguster, schwarzgrüner Liguster
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

ab 0,59 € * ab 0,69 € * (10.1% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Wurzelware
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, 1 - 2 Triebe, wurzelnackt, 50-80 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 24 0,89 € 0,99 €
ab 25 0,79 € 0,89 €
ab 100 0,69 € 0,79 €
ab 250 0,59 € 0,69 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, ca. 4 Triebe, wurzelnackt, 60-90 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 9 2,95 € 3,39 €
ab 10 1,59 € 1,79 €
ab 50 1,29 € 1,49 €
ab 100 1,09 € 1,29 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, ca. 6 Triebe, wurzelnackt, 60-90 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 9 3,25 €
ab 10 1,79 €
ab 50 1,49 €
ab 100 1,29 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

starker Strauch, mind. 6 Triebe, wurzelnackt, 80-100 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 4 3,95 €
ab 5 2,75 €
ab 10 2,45 €
ab 25 2,15 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

starker Strauch, mind. 8 Triebe, wurzelnackt, 100-150 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 4 4,95 €
ab 5 3,95 €
ab 10 3,55 €
ab 25 3,15 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Containerware
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, mind. 2 Triebe, im Topf, 30-50 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 4 3,60 €
ab 5 3,10 €
ab 10 2,90 €
ab 25 2,70 €
ab 50 2,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, 3 - 5 Triebe, im Container, 40-60 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 4 5,95 €
ab 5 4,95 €
ab 10 4,45 €
ab 25 3,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster Lieferzeit 4 - 9 Werktage

Strauch, 3 - 5 Triebe, im Container, 60-100 cm hoch
Wuchshöhe: je nach Schnitt, bis 4 m

Menge Stückpreis
1 - 4 6,95 €
ab 5 5,95 €
ab 10 5,45 €
ab 20 4,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Von vielen als gewöhnliche Heckenpflanze abgetan und kaum beachtet, ist der schwarzgrüne... mehr

Von vielen als gewöhnliche Heckenpflanze abgetan und kaum beachtet, ist der schwarzgrüne Liguster eine wahre Perle unter den immergrünen Laubgehölzen. Sein unkompliziertes Wesen  und die enorme Schnittverträglichkeit zeichnen ihn als ideale Pflanze für den Hausgarten aus. Schon in kürzester Zeit ist aus den zierlichen Sträuchern eine blickdichte und dicht verzweigte Hecke geworden die besonders an sonnigen Standorten richtig zur Geltung kommt. Sollte die Hecke Ihnen wortwörtlich über den Kopf wachsen ist auch ein recht starker, um nicht zu sagen radikaler Rückschnitt bis ins alte Holz kein Problem für diesen robusten Zeitgenossen. Im Gegenteil, nach einem starken Rückschnitt treibt die Pflanze wieder in neuer frische aus und erreicht einen enormen Jahreszuwachs von bis zu 60cm. Zwar spielt der Schnitttermin für die Pflanze selbst keine allzu große Rolle, dennoch ist es wichtig dass Sie darauf achten, dass zu dieser Zeit keine Vögel in Ihrer Hecke nisten. Die Nistzeit der Vögel liegt zwischen März und Juni.

Seine kleinen, elliptischen, dunkelgrün glänzenden Blättchen sind eine wahre Zier für Ihren Garten, die nur durch die creme-weißen Blüten, die besonders in den Abendstunden mit einem angenehm, aromatischen Duft  verzaubern, übertroffen wird. Die Blütezeit des Ligusters ist zwischen Juni und Juli. Auch die Bienen ziehen ihren Nutzen aus dieser Blütenpracht. Für diese stellt der Liguster ein wahres Paradies dar. Die kleinen, schwarzen Beeren, die ihre Fruchtreife etwa zwischen Oktober und November erreichen,  sind zwar nicht zum Verzehr geeignet erhöhen aber umso mehr seinen Zierwert. Darüber hinaus dienen sie den heimischen Singvögeln, wie Amsel und Drossel, als gern gesehene Futterquelle.

Eine Kombination aus schwarzgrünem und goldgelben Liguster ist eine gute Alternative für diejenigen, denen eine einheitliche Hecke zu eintönig ist. Auch die Integration eines Ligusters in eine Blütenhecke ist durchaus eine Überlegung wert. Hier sticht sie besonders wegen ihrer dunkel-glänzenden Blätter heraus und wertet das Gesamtbild einheitlich auf. Besonders neben Blutjohannisbeere (Ribes sanguineum 'Atrorubens'), Deutzie (Deutzia scabra 'Plena') und Forsythie (Forsythia intermedia 'Lynwood') kommt der mit Beeren behängte Liguster schön zur Geltung.

Durch seine dichte Beastung und die zierenden Blätter eignet sich der schwarzgrüne Liguster auch besonders gut für die Verwendung als Formgehölz. Gerade für Buchsliebhaber kann der Liguster eine nicht zu verkennende Alternative darstellen. Er ist enorm schnittverträglich und weist sowohl einen dichten Wuchs, wie auch eine starke Verzweigung auf. Darüber hinaus ist der Liguster gegenüber vielen Schädlingen wie Raupen und Blattläusen recht unempfindlich und auch Pilzerkrankungen kommen nur selten vor. Sollte Ihre Pflanze dennoch befallen sein lässt sich der Schaden meist sehr leicht beheben. Durch einen jährlichen Rückschnitt im Frühjahr erreichen Sie einen besonders schön verzweigten und buschigen Wuchs.

An seinen Standort stellt der Liguster nur sehr geringe Ansprüche. Er gedeiht nahezu auf allen Gartenböden, auch auf denen, die einen eher geringen Nährstoffgehalt aufweisen. Bevorzugt wächst er an sonnigen bis halbschattigen Orten. Um gleich zu Beginn eine starke Verzweigung zu erreichen, ist es ratsam die jungen Pflanzen schon vor der Pflanzung leicht zurück zu schneiden. Dieses dichtverzweigte Gehölz bietet Ihnen Schutz vor neugierigen Blicken und spendet an sonnigen Tagen, mit seiner Wuchshöhe von bis zu 3 m, einen angenehmen Schatten. Durch seine mitteleuropäische Herkunft zeichnet sich der schwarzgrüne Liguster, der der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae) entstammt und auch auf den Namen "Rainweide" hört, durch seine enorme Frosthärte aus. Temperaturen von bis zu minus 30 °C können ihm nichts anhaben. Somit gilt er als der frosthärteste seiner Gattung.

  Schnitt und Pflege von Hecken
Wuchs: Strauch, buschig aufrecht mit dichter Verzweigung. Max. Wuchshöhe... mehr
Wuchs: Strauch, buschig aufrecht mit dichter Verzweigung. Max. Wuchshöhe
ca. 4 m. Jahreszuwachs 40 - 60 cm.
Wurzel: Flachwurzler mit dichtem Feinwurzelwerk.
Blatt: Elliptische, dunkelgrüne Blätter, bis 6 cm lang. Im Herbst lange
anhaftend bis in den Winter hinein. Bei starkem Frost verfärben sich 
die Blätter im Winter braun-grün.  Wintergrün.
Blüte, Frucht: Duftende, gelblich-weiße Rispenblüten im Juni/Juli, für 2-3 Wochen.
Schwarze Beeren. Bei regelmäßigem Hecken-Schnitt ist die Blüten- 
oder Beerenbildung jedoch selten.
Boden, Standort: Alle Böden, Sonne bis Schatten.
Verwendung: Windschutz, Sichtschutz, Hecken.
Besonderheiten, Pflege: Anspruchlos, schnittverträglich.
Frosthärte: Völig winterhart bis -25°.
Lieferqualität:  Ausführliche Infos zum Lieferzustand.
Bedarf je lfdm Hecke: 3 - 4 Pflanzen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ligustrum vulgare 'Atrovirens', Immergrüner Liguster"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Ligustrum vulgare 'Lodense', Zwergliguster
ab 2,25 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Taxus media 'Hicksii', Becher-Eibe
ab 10,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
18.84 %
Thuja occidentalis, Abendländischer Lebensbaum
ab 0,56 € * 0,69 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Ribes alpinum, Alpenjohannisbeere
ab 2,80 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Prunus spinosa, Schwarzdorn, Schlehe
ab 2,95 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Fagus sylvatica purpurea, Blutbuche
ab 2,90 € * inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 


faq

Frage:
hallo, wir haben eine Frage:
Wir haben letztes Jahr Frühling 110 stück Ligustrum vulgare 'Atrovirens', gekauft und gepflanzt. Wachsen sehr gut. und jetzt die Frage
Wann können, oder müssen wir die Hecke schneiden? 

Antwort:
Ich empfehle Ihnen die Heckenpflanzen immer im Sommer zu schneiden. Juni oder Juli wäre ein hervorragender Zeitpunkt dafür. Die Länge des Rückschnitts können Sie dabei selbst entscheiden.


Frage:
vor vier Jahren habe ich bei Ihnen fast 100 m  Ligustrum vulgare 'Atrovirens',gekauft. Die Hecke macht sich, wir schneiden 2x jährlich und die Hecke wird auch dichter. Wir schneiden ca. 120cm hoch. Der Wuchs ist leider nicht ganz so "flott" wie wir es gerne hätten, daher unsere erste Frage: 
- Was müssen wir tun, damit die Heck hoch und dicht wächst? Welchen Dünger o.Ä. empfehlen Sie? Wir nutzen 1x im Jahr unseren eigenen Kompost.

Antwort:
Der Liguster hat eine jährliche Wachsleistung von 40 bis 60 cm. Wenn Sie Ihre Hecke 2 x jährlich schneiden können, so ist dies ein hervorragendes Ergebnis. Auch eine Düngung mit dem eigenen Kompost ist perfekt. Dies zeigt, dass die einzelnen Pflanzen Ihrer Hecke optimal versorgt sind.